USER-BEITRAG Favorit eine Runde weiter © imago

Favorit eine Runde weiter

Der FC Hambergen II ist seiner Favoritenrolle beim Supercup des VfL Ohlenstedt gerecht geworden

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SV Arminia Freißenbüttel – TV Axstedt 2:0 Tore: 1:0 Niclas Busch (35.), 2:0 Niclas Busch (43.) FC Hambergen II – SV Arminia Freißenbüttel 2:0 Tore: 1:0 Niklaas Wohltmann (22./Foulelfmeter), 2:0 Jonas Blank (40.) TV Axstedt – FC Hambergen II 0:0 Endstand Gruppe C: 1. FC Hambergen II 2:0 Tore/4 Punkte; 2. SV Arminia Freißenbüttel 2:2/3; 3. TV Axstedt 0:2/1 SV Arminia Freißenbüttel: Hoedt; Meierdierks, Wehmann, Tietjen, Koppelin, Schmidt, Busch, Pacheco-Lange, Lindemann, Weber, Schaf, Becker, Schinhammer, Burdorf, Weit, Pukies, Brinkmann, Khoirul, Luinge FC Hambergen II: Schmidt; Timon Pretzel, Wendelken, Ziegler, Zimmermann, Steljes, Blank, Stamme, Yüksel, Rauf, Wohltmann, Bullwinkel, Thiel, Harms, Rieck TV Axstedt: Jacobs; Baerje, Dittrich, Fuhrken, Christian Glunz, Markus Glunz, Göttsche, Marx, Prigge, Renken, Schipke, Walke, Zimmermann, Meyer KH

Region/Bremen SV Freißenbüttel (Herren) TV Axstedt (Herren) FC Hambergen II (Herren) ugccontent

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

BILDER GALERIE

KOMMENTARE

Anzeige