USER-BEITRAG Favorit eine Runde weiter © imago

Favorit eine Runde weiter

Der FC Hambergen II ist seiner Favoritenrolle beim Supercup des VfL Ohlenstedt gerecht geworden

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SV Arminia Freißenbüttel – TV Axstedt 2:0 Tore: 1:0 Niclas Busch (35.), 2:0 Niclas Busch (43.) FC Hambergen II – SV Arminia Freißenbüttel 2:0 Tore: 1:0 Niklaas Wohltmann (22./Foulelfmeter), 2:0 Jonas Blank (40.) TV Axstedt – FC Hambergen II 0:0 Endstand Gruppe C: 1. FC Hambergen II 2:0 Tore/4 Punkte; 2. SV Arminia Freißenbüttel 2:2/3; 3. TV Axstedt 0:2/1 SV Arminia Freißenbüttel: Hoedt; Meierdierks, Wehmann, Tietjen, Koppelin, Schmidt, Busch, Pacheco-Lange, Lindemann, Weber, Schaf, Becker, Schinhammer, Burdorf, Weit, Pukies, Brinkmann, Khoirul, Luinge FC Hambergen II: Schmidt; Timon Pretzel, Wendelken, Ziegler, Zimmermann, Steljes, Blank, Stamme, Yüksel, Rauf, Wohltmann, Bullwinkel, Thiel, Harms, Rieck TV Axstedt: Jacobs; Baerje, Dittrich, Fuhrken, Christian Glunz, Markus Glunz, Göttsche, Marx, Prigge, Renken, Schipke, Walke, Zimmermann, Meyer KH

Region/Bremen SV Freißenbüttel (Herren) TV Axstedt (Herren) FC Hambergen II (Herren) ugccontent

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige