13. Juli 2018 / 22:12 Uhr

Favre siegt bei BVB-Debüt in Wien: Isak trifft, Götze spielt auf neuer Position

Favre siegt bei BVB-Debüt in Wien: Isak trifft, Götze spielt auf neuer Position

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Der neue BVB-Trainer Lucien Favre kann zufrieden sein: Borussia Dortmund gewinnt das Testspiel gegen Austria Wie mit 1:0.
Der neue BVB-Trainer Lucien Favre kann zufrieden sein: Borussia Dortmund gewinnt das Testspiel gegen Austria Wie mit 1:0. © imago/GEPA pictures
Anzeige

Das geht gut los: Borussia Dortmund hat sein erstes Testspiel der Saison gewonnen. Gegen Austria Wien erzielte Stürmer Alexander Isak das einzige Tor. Mario Götze zeigte sich auf einer neuen Position.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Trainer Lucien Favre hat bei Borussia Dortmund ein erfolgreiches Debüt gefeiert. Im ersten Spiel unter seiner Regie setzte sich der Fußball-Bundesligist am Freitag mit 1:0 (1:0) bei Austria Wien durch. Vor 17 000 Fans im Generali-Stadion traf Alexander Isak (39.) zum verdienten Sieg für den BVB. Bis auf Torhüter Marwin Hitz wechselte Favre in der österreichischen Hauptstadt zur Halbzeit alle zehn Feldspieler durch.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Zur Galerie
Anzeige

Götze auf neuer Postion

Erstmals kamen die Neuzugänge Marius Wolf (Frankfurt), Abdou Diallo (Mainz) und Hitz (Augsburg) zum Einsatz. Dagegen befinden sich die Nationalspieler des Revierklubs wie Marco Reus und der Däne Thomas Delaney nach ihrem WM-Einsatz noch im Urlaub. Der nicht für die WM nominierte Mario Götze spielte auf der für ihn ungewohnten Position im defensiven Mittelfeld. Als „Sechser“ trug der BVB-Star aber viel Gutes zum Spielaufbau der Dortmunder bei.

Der BVB war Gast bei der Eröffnung des erneuerten Austria-Stadions, in das der Klub nach zweijähriger Umbauarbeit zurückkehrte. Am 18. Juli bricht das Favre-Team zu einer USA-Reise auf. Dort stehen weitere Testspiele gegen Manchester City, FC Liverpool und Benfica Lissabon an.

Die BVB-Aufstellungen gegen Austria Wien

So lief der BVB in der ersten Halbzeit auf: Hitz, Pieper, Burnic, Diallo, Toljan, Götze, Schürrle, Pulisic, Wanner, Isak, Philipp.

Diese Spieler kamen in Halbzeit zwei zum Einsatz: Hitz, Zagadou, Toprak, Schwermann, Rode, Sahin, Sancho, Wolf, Larsen, Gomez, Bockhorn.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt