Nicht mehr im Barca-Dress: Neymar wird die Katalanen verlassen. Nicht mehr im Barca-Dress: Neymar wird die Katalanen verlassen. © imago
Nicht mehr im Barca-Dress: Neymar wird die Katalanen verlassen.

FC Barcelona bestätigt 222-Millionen-Transfer von Neymar

Auf seiner Homepage hat der FC Barcelona in einer Stellungnahme bekanntgegeben, dass Neymar den Verein für die festgeschriebene Ablösesumme verlassen wird

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Es ist die nächste Etappe des Rekordwechsels von Neymar.

Zunächst stellte der FC Barcelona den Brasilianer vom Training frei. Nun hat der Klub auch auf seiner Homepage ein Schreiben veröffentlicht, das seinen Abgang bei den Katalanen bestätigt. "Neymars Vater und Berater hat uns heute Morgen mitgeteilt, dass er die 222-Millionen-Klausel benutzen und den Verein verlassen wird."

Hier lesen: So reagiert das Netz auf den Neymar-Wahnsinn

Wohin er den Klub verlässt, erklärte der FC Barcelona nicht. Paris St. Germain gilt als neuer Verein von Neymar. Zudem wurde angekündigt, dass es noch ein ausführliches Statement eines Vereinssprechers geben wird.

Neymar fährt ein letztes Mal beim Training in Barcelona vor. Neymar fährt ein letztes Mal beim Training in Barcelona vor. © imago
FC Barcelona (Herren) Fußball International

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige