09. Februar 2018 / 23:34 Uhr

FC Bayern München gegen FC Schalke 04 live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

FC Bayern München gegen FC Schalke 04 live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Bayern Münchens James Rodriguez war im Hinspiel von den Schalkern um Daniel Caligiuri (l.) und Leon Goretzka (r.) nicht zu stoppen.
Bayern Münchens James Rodriguez war im Hinspiel von den Schalkern um Daniel Caligiuri (l.) und Leon Goretzka (r.) nicht zu stoppen. © Imago
Anzeige

Live im TV, Stream und Ticker: Das Samstagabendmatch am 22. Spieltag – So könnt Ihr die Partie auch im kostenlosen Live-Stream sehen! 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Partie FC Bayern München gegen FC Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr /  live im SPORTBUZZER-Ticker) birgt naturgemäß eine Menge Zündstoff. Zum einen ist diese Begegnung auch im DFB-Pokal-Halbfinale respektive Finale noch möglich. Zum anderen folgt im Sommer mit Leon Goretzka (23) im Sommer wieder ein Schalker Spieler dem Lockruf aus München. Beim letzten großen S04-Transfer zum FC Bayern mit Manuel Neuer gab es für den Nationaltorhüter in München im Pokal-Halbfinale mit Schalke einen eisigen Empfang und die bereits legendären „Koan Neuer“-Zettel in der Allianz Arena.

Hier lesen: Bundesliga-Hammer: Servus TV zeigt Spiele im Free-TV

Auch Spiele von Borussia Dortmund sollen gezeigt werden.
Auch Spiele von Borussia Dortmund sollen gezeigt werden. © Imago/ServusTV
Anzeige

So frostig dürfte es für Leon Goretzka nicht werden, die Schalker Fans hatten jedoch mit Spruchbändern im Heimspiel gegen Hannover 96 ihren Protest gegen den Wechsel zum Ausdruck gebracht. Ansonsten macht es wenig Sinn, einen auf Spannung zu machen. Der Tabellenfünfte FC Schalke 04 liegt satte 19 Punkte hinter Spitzenreiter FC Bayern, der mit einem Dreier den nächsten Schritt zur sechsten Meisterschaft in Serie machen kann.

Schalke 04 reist mit einer Riesen-Negativserie gegen die Bayern nach München. Die Königsblauen warten seit 14 Spielen auf einen Sieg gegen den Rekordmeister. Diese Bilanz setzt sich aus elf Niederlagen und nur drei Remis zusammen. In München gewann Schalke in seiner langen BL-Historie ohnehin nur sechs Mal. Im Hinspiel unterlagen sie mit 0:3 vor heimischer Kulisse. Überragender Mann bei den Bayern war Neuzugang James Rodriguez. Der 26-jährige Kolumbianer war an allen drei Treffern der Gäste beteiligt. Schalke-Coach Domenico Tedesco (32) weiß um die Schwere der Aufgabe: „Wir brauchen Ballbesitzanteile, müssen mutig und besonders in der Defensive clever sein. Wir werden viele Aufgaben in München erledigen müssen, um dort erfolgreich zu sein.“ Die Schalker müssen in München auf den gesperrten Matija Nastasic verzichten. Naldo, Daniel Caligiuri und Max Meyer wären im Falle einer weiteren Verwarnungskarte im nächsten Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim gesperrt.

Hier lesen: FC Schalke 04 in der Einzelkritik: Die Noten zum Spiel gegen Wolfsburg

FC Schalke in der Einzelkritik gegen Wolfsburg
FC Schalke in der Einzelkritik gegen Wolfsburg ©

Beide Teams setzten sich mal souverän, mal glanzlos im DFB-Pokal-Viertelfinale durch. Schalke genügte ein 1:0-Arbeitssieg gegen den VfL Wolfsburg, um erstmals seit 2011 ins Halbfinale vorzudringen. Die Bayern gaben sich beim 6:0-Auswärtserfolg beim Drittliga-Tabellenführer SC Paderborn 07 keine Blöße. Trotz dieses seriösen Auftritts mahnt Abwehrspieler Niklas Süle: „Trotz der 4:0-Führung leisteten wir uns viele Unkonzentriertheiten. Das müssen wir als Team machen.“ Bei den Bayern sind mit Rafinha, Arturo Vidal und Neuzugang Sandro Wagner ebenfalls drei Spieler von einer Gelbsperre bedroht.

Hier lesen: Schönste Stadien der Bundesliga: Rollo Fuhrmann macht den Check

Ex-Sky-Reporter Rolf Fuhrmann hat für uns die schönsten Stadien der Bundesliga gekürt.
Ex-Sky-Reporter Rolf Fuhrmann hat für uns die schönsten Stadien der Bundesliga gekürt. © imago/Montage

Wie sehe ich das Spiel FC Bayern München gegen FC Schalke 04 live im TV?

Die Bundesliga-Rechte für die Spiele am Wochenende hält nach wie vor Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt FC Bayern München gegen FC Schalke 04 am Samstag ab 17.30 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf den Kanälen Sky Bundesliga 1 und HD. Live-Reporter in München ist Kai Dittmann. Im Sky-Studio begrüßen Britta Hofmann und Sebastian Hellmann das Expertentrio Reiner Calmund, Lothar Matthäus und Christoph Metzelder.

Wird FC Bayern München gegen FC Schalke 04 live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels FC Bayern München gegen FC Schalke 04 ist später im Aktuellen Sport-Studio des ZDF plus längerem Interview mit einem der Protagonisten sowie in den Tagesthemen der ARD zu sehen.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Ja! Der österreichische Sender Servus-TV zeigt das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FC Schalke 04 dank einer neuen Kooperation mit Sky ebenfalls live. Zu sehen ist diese Übertragung allerdings nur für TV-Zuschauer in Österreich. Aber: Der Live-Stream kann auch von deutschen Fußballfans kostenfrei gesehen werden, wenn sie einen VPN-Client nutzen. Denn das ist nicht illegal.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel FC Bayern München gegen FC Schalke 04. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 18.15 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt