22. November 2018 / 11:00 Uhr

So würde sich die Bundesliga über eine Rückkehr von Oliver Kahn zum FC Bayern freuen

So würde sich die Bundesliga über eine Rückkehr von Oliver Kahn zum FC Bayern freuen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Oliver Kahn könnte zum FC Bayern zurückkehren. Das denken Claudio Pizarro, Michael Preetz und Rudi Völler über ein mögliches Comeback.
Oliver Kahn könnte zum FC Bayern zurückkehren. Das denken Claudio Pizarro, Michael Preetz und Rudi Völler über ein mögliches Comeback. © Getty Images/Montage
Anzeige

Oliver Kahn könnte zum FC Bayern München zurückkehren. Der Rekordmeister sucht bei der Umstrukturierung in der Chef-Etage neue Gesichter. Die Bundesliga würde sich über eine Rückkehr des 49-jährigen Ex-Profis freuen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

In der Führungsetage des FC Bayern München naht ein Umbruch. In diesem Zusammenhang wurde wieder über ein Ex-Star in herausragender Position spekuliert: Oliver Kahn.

Präsident Uli Hoeneß hatte zuletzt davon gesprochen, dass seine Amtszeit in zwei, drei Jahren enden könnte. Auch der Vertrag von Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandschef läuft Ende nächsten Jahres aus. Dass der dann 64-Jährige noch ein weiteres Mal um drei Jahre bis 2022 verlängert, ist noch nicht als fix verkündet worden.

Mehr zum FC Bayern

Der langjährige Kapitän Kahn wäre prädestiniert für ein Amt beim FC Bayern. Das meint auch Hertha-Manager Michael Preetz. „Das kann ich mir gut vorstellen! Oliver Kahn war ein Top-Spieler auf Welt-Niveau, der sich auch nach der Karriere auf vielen Ebenen für das Fußballgeschäft gut ausgebildet und weiterentwickelt hat. Dazu hat er den nötigen Bayern-Stallgeruch. Das passt“, sagt Preetz gegenüber der Bild.

Auch Ex-Mitspieler Claudio Pizarro traut dem Titan diesen Schritt zu. Von 2001 bis 2007 spielte der aktuelle Angreifer von Werder Bremen zusammen mit Kahn beim FC Bayern. „Er hat den Charakter, den man für diesen Job braucht“, meint der 40-Jährige.

Rudi Völler, der Kahn zwischen 2000 und 2004 in der Nationalmannschaft trainierte, würde sich über eine Rückkehr des dreimaligen Welttorhüters ins Profi-Geschäft freuen: „Unabhängig von der Position: Logisch hat Olli Kahn die Qualität und Ausstrahlung dafür. Er wäre ein absoluter Gewinn.“

Hier abstimmen: Sollte Uli Hoeneß bei den Bayern aufhören?

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt