14. September 2018 / 11:16 Uhr

Stadionführung, Museum, Parkplatz-Preis: FC Bayern kassiert am meisten ab

Stadionführung, Museum, Parkplatz-Preis: FC Bayern kassiert am meisten ab

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Die Allianz Arena des FC Bayern
Die Allianz Arena des FC Bayern © imago/Eibner Europa
Anzeige

Der FC Bayern ist nicht nur sportliche Branchenführer des deutschen Fußballs. Im ligaweiten Vergleich kassieren die Münchner in Sachen Stadionführungen und Parkgebühren am meisten ab.

Anzeige
Anzeige

Wer einen Einblick hinter die Kulissen seines favorisierten Bundesliga-Klubs erhalten will, zahlt beim deutschen Rekordmeister FC Bayern gemäß einer Erhebung des Reiseveranstalters FTI Touristik im ligaweiten Vergleich am meisten. 19 Euro kostet die Führung durch die Allianz Arena - enthalten in dem Preis ist allerdings auch der Besuch des vereinseigenen Museums. Auf Platz zwei und drei folgen die Stadiontouren bei Borussia Dortmund und RB Leipzig (jeweils 12 Euro). Fans der TSG Hoffenheim und des FC Augsburg kommen mit einem Eintritt von jeweils fünf Euro hingegen am günstigsten weg. Der ligaweite Durchschnitsspreis für eine Stadionführung liegt bei neun Euro.

Mehr vom SPORTBUZZEr

Auch bei den Parkgebühren am Spieltag müssen Fans des FC Bayern besonders tief in die Tasche greifen. Ein Stellplatz im Stadion-Parkhaus kostet zehn Euro. Neun Klubs verlangen hingegen keinerlei Gebühren für das Parken.

Alle Bundesliga-Trikots im Überblick

James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine Zur Galerie
James Rodriguez, Bastian Oczipka und Edgar Prib präsentieren die neuen Trikots ihrer Vereine ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt