07. Dezember 2018 / 21:09 Uhr

Bericht: PSG dementiert Einigung mit Ajax-Juwel Frenkie de Jong

Bericht: PSG dementiert Einigung mit Ajax-Juwel Frenkie de Jong

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Frenkie de Jong könnte zu Thomas Tuchel wechseln - Der PSG-Trainer soll dem FC Bayern das Holland-Juwel weggeschnappt haben.
Frenkie de Jong könnte zu Thomas Tuchel wechseln - Der PSG-Trainer soll dem FC Bayern das Holland-Juwel weggeschnappt haben. © imago/VI Images
Anzeige

Am Freitag machte die Meldung die Runde, dass sich Paris Saint-Germain mit Amsterdams Jungstar Frenkie de Jong geeinigt haben soll. Das berichtete "De Telegraaf". Französische Medien melden das Gegenteilige.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ist eines der größten Talente Europas vom Markt? Frenkie de Jong wird ab der kommenden Saison laut eines Berichts der holländischen Zeitung Telegraaf zu Paris Saint-Germain wechseln. Der 21 Jahre alte holländische Nationalspieler war ein Wunschspieler für den Umbruch beim FC Bayern - jetzt könnte ausgerechnet Thomas Tuchel, der ein Angebot für den Bayern-Trainerposten abgelehnt hatte, dem FCB zuvor gekommen sein. Allerdings ist Vorsicht geboten. Wie Le Parisien berichtet, soll PSG französischen Journalisten gegenüber eine Einigung dementiert haben. Der Klub werte die Telegraaf-Meldung als Versuch, ein Wettbieten einzuläuten.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

FC Bayern im Nachteil? De Jong heiß begehrt

Frenkie de Jong gab Anfang September 2018 sein Debüt für die holländische Nationalmannschaft. Mit Ajax Amsterdam (59 Spiele seit 2016) hat de Jong sogar noch Chancen auf den Sieg in der Champions-League-Gruppe des FC Bayern - dafür benötigen die Holländer einen Sieg im letzten Spiel gegen den FCB.

Mehr zum FC Bayern

Ein Spiel, in dem die Bayern wohl sehen können, welches Juwel sie bekommen könnten. Laut Telegraaf soll sich PSG im Transfer-Kampf um de Jong gegen Manchester City, den FC Barcelona und FCB durchgesetzt haben. Das wäre ein neuer Rekord-Verkauf für die holländische Liga.

Hier abstimmen: Ist der FC Bayern aktuell der beste Klub Deutschlands?

Mehr anzeigen

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt