Wird Thomas Tuchel der neue Trainer des FC Chelsea?  Wird Thomas Tuchel der neue Trainer des FC Chelsea?  © imago/Montage
Wird Thomas Tuchel der neue Trainer des FC Chelsea? 

FC Chelsea will offenbar Tuchel als neuen Trainer verpflichten 

Nach dem unschönen Abgang von Borussia Dortmund ist Erfolgstrainer Thomas Tuchel derzeit ohne Job. Geht es nach der Klubchefin der "Blues" dann steht der 43-jährige Übungsleiter bald in der Stamford Bridge an der Seitenlinie. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das wäre ein Hammer! Nach Informationen der SportBild ist der amtierende englische Meister FC Chelsea an einer Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Trainers (Mainz, BVB) Thomas Tuchel interessiert.

Die Vertraute des Chelsea-Oligarchen Roman Abramowitsch, Marino Granovskaia, ist die wohl einflussreichste Frau im europäischen Fußball. Nach dem Stotter-Start des Meisters (glücklicher Sieg gegen die Tottenham Hotspurs, Niederlage gegen Burnley) und dem verpatzten Liga-Cup-Finale gegen Arsenal (1:4) hat sie offenbar genug gesehen und sich intensiv mit dem deutschen Fußball-Lehrer beschäftigt. Nach Angaben der Zeitung soll sie sich bereits auf Tuchel festgelegt haben.

Thomas Tuchel ist der wohl begehrteste und kompetenteste Coach auf dem derzeitigen Trainermarkt. Seine Erfolge mit dem BVB sind unbestritten (DFB-Pokalsieg 2017, Erfolge in der Champions-League) , doch zwischenmenschlich klappte es mit den Verantwortlichen bei der Dortmunder Borussia nicht.

Conte sorgt für Aufsehen

Der aktuelle Trainer Antonio Conte hat ganz besonders mit einer Aktion den Unmut der Fans und offenbar auch den der Klubeigner gegen sich aufgebracht. Der spanische Topstürmer Diego Costa wurde trotz seiner 20-Tore in der Meistersaison die Degradierung per SMS (!) mitgeteilt - auf ausdrücklichen Wunsch des Trainers. Der Spanier Costa will zu seinem Ex-Verein Atletico Madrid zurück, ein Ersatzmann ist mit Stürmer Alvaro Morata von Real Madrid bereits verpflichtet. Die ersten beiden Saisonspiele stand Costa nicht im Kader der Blues.

Wie lange steht der Italiener Antonio Conte noch an der Seitenlinie der Wie lange steht der Italiener Antonio Conte noch an der Seitenlinie der "Blues" ?  © imago

Der als Raubein bekannte Sturmtank soll sich mit Conte verkracht haben, bei den Fans hat der Iberer aber weiterhin einen guten Ruf. Die Sturheit des italienischen Trainers könnte dem ehemaligen Trainer von Juventus Turin nun zum Verhängnis werden.

Borussia Dortmund Chelsea FC Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige