13. Juni 2018 / 17:02 Uhr

FC Dornbreite: Erster externer Neuzugang für den Landesligisten

FC Dornbreite: Erster externer Neuzugang für den Landesligisten

Volker A. Giering
Jiyan Capli spielte in der Jugend schon für den Hamburger SV.
Jiyan Capli spielte in der Jugend schon für den Hamburger SV. © FC Dornbreite
Anzeige

Jiyan Capli hat schon beim Hamburger SV und VfB Lübeck gespielt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der FC Dornbreite kann den ersten externen Neuzugang für die kommende Landesliga-Saison präsentieren. So gab der neue Cheftrainer Sascha Strehlau die Verpflichtung des 20-jährigen Jiyan Capli bekannt. „Er ist ein junger talentierter Spieler, der zuletzt aufgrund einer Verletzung ein Dreivierteljahr ausgesetzt und davor beim 1. FC Phönix und in der U19-Elf des VfB Lübeck gespielt hat“, sagt „Strehle.“

Mehr zum FC Dornbreite

Capli ist ein Offensivspieler, der enormes Potenzial habe und bis 2010 sogar in der Jugend beim Hamburger SV gespielt hat. „Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat“, erklärt der FCD-Coach. Martin Königsberg, Trainer der eigenen Kreisliga-Zweiten, war bei der Präsentation des Spielers dabei. „Martin hilft bei der Suche nach Neuzugängen“, verriet Strehlau.

UEFA-Prognose „50 for the future“: Das sind die Top-Talente 2018!

Nicht nur Fiete Arp prophezeit die UEFA eine goldene Zukunft: Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, welche 50 Talente in diesem Jahr den Durchbruch schaffen könnten! Zur Galerie
Nicht nur Fiete Arp prophezeit die UEFA eine goldene Zukunft: Der SPORTBUZZER zeigt, welche 50 Talente in diesem Jahr den Durchbruch schaffen könnten! ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt