05. April 2018 / 16:40 Uhr

FC Everton will Stadion von Borussia Dortmund kopieren

FC Everton will Stadion von Borussia Dortmund kopieren

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Bei seinem Stadionneubau nimmt sich der FC Everton die Dortmunder Süd zum Vorbild
Bei seinem Stadionneubau nimmt sich der FC Everton die Dortmunder "Süd" zum Vorbild © Getty Images/Montage
Anzeige

Der FC Everton plant den Bau einer neuen Arena. Die Tribüne für die eigenen Fans soll dabei so aussehen wie die berüchtigte "Gelbe Wand" im Stadion von Borussia Dortmund. Der Architekt erläutert die Pläne.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Seit 1892 trägt der FC Everton seine Heimspiele im mittlerweile altehrwürdigen Goodison Park aus. Eine lange Zeit, das Stadion ist in die Jahre gekommen. Folge: Bis 2022 soll am Liverpooler Hafen eine neue Spielstätte für die "Toffees" entstehen - und das nach prominentem Vorbild: Wie die Sun berichtet, könnte sich der Aufbau des Stadions am Signal Iduna Park von Borussia Dortmund orientieren.

"Wir planen auf der Südseite der Arena eine riesige Heimtribüne, die wie Dortmunds 'Gelbe Wand' sein soll", sagt der amerikanische Architekt Dan Meis, der das Stadion entwirft: "Je nach Gesamtkapazität des Stadions soll die Tribüne zwischen 12.000 und 15.000 Plätze haben."

Mehr Fußball-News

Der Architekt erklärte seine Pläne auf einem Workshop, bei dem 150 Fans ihr Feedback geben durften. Er wolle "das beste Heimstadion Englands" bauen, so Meis. Ganz so wie die Dortmunder "Süd" kann die Tribüne übrigens nicht werden: In England sind Stehplätze per Regularien verboten, die Tribüne wird also nur Sitzplätze haben.

Aus dem alten Goodison Park sollen einige Sitze ins neuen Stadion "umziehen", um etwas von der langen Tradition mitzunehmen. Die "Grand Old Lady", wie die derzeitige Spielstätte Evertons genannt wird, ist eines der ältesten reinen Fußball-Stadien Englands. Kurios: Bevor Everton in das Stadion zog, spielten die "Toffees" an der Anfield Road, im Stadion des größten Rivalen FC Liverpool. Dieser gründete sich nur, weil Everton aus dem Stadion auszog und eine neue Mannschaft für die Spielstätte benötigt wurde.

Rollo Fuhrmann: Das sind die geilsten Stadien der Welt!

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt