17. Dezember 2017 / 20:45 Uhr

FC Hansa II siegt zum Abschluss

FC Hansa II siegt zum Abschluss

Oliver Behn
Doppeltorschütze Robert Grube bei einem Kopfballversuch.
Doppeltorschütze Robert Grube bei einem Kopfballversuch. © Oliver Behn
Anzeige

Oberligist überrascht beim 2:1 gegen den Brandenburger SC Süd.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Rostock. Versöhnlicher Jahresabschluss für die Fußballer des FC Hansa Rostock II: Die Ostseestädter haben gestern einen überraschenden 2:1 (1:0)-Erfolg gegen den Brandenburger SC Süd gefeiert und sich damit etwas Luft im Abstiegskampf der NOFV-Oberliga Nord verschafft. Hansa-Coach Felix Dojahn war mit dem Auftritt seines Teams zufrieden. „Das war ein verdammt wichtiger und verdienter Sieg. Wir haben leidenschaftlich verteidigt und kaum Chancen für den Gegner zugelassen“, sagte der 31-Jährige.

Bildergalerie zum Spiel FC Hansa II gegen den Brandenburger SC Süd.

Zur Galerie

Zum Matchwinner avancierte Hansas Angreifer Robert Grube. Der Stürmer brachte sein Team kurz vor der Pause per Kopf erstmals in Führung. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte der 22-Jährige auch den 2:1-Siegtreffer.
Die Rostocker standen gegen den BSC nach drei Spielen ohne Sieg unter Zugzwang. Vor der Partie betrug der Vorsprung auf die Abstiegsränge nur drei Zähler. Durch den Heimsieg gegen den Tabellenvierten befreite sich die Hansas Drittliga-Reserve von größeren Sorgen und überwintert auf dem neunten Tabellenrang. „Mit 20 Punkten liegen wir im Soll. Die Liga ist sehr ausgeglichen, vielleicht ist am Ende sogar ein Platz in der oberen Tabellenhälfte möglich“, meinte Dojahn mit Blick auf die Rückrunde.

Mehr zum F.C. Hansa Rostock II

Bereits am 4. Januar startet seine Mannschaft in die Vorbereitung. Wahrscheinlich gehen die Rostocker mit dem selben Kader wie bisher in die zweite Saisonhälfte. Laut Dojahn soll es keine personellen Veränderungen geben.

FC Hansa II: Grünitz – Rode, Sabas, Thiemroth (46. Ehlers), Willms – Tiede (90+1. Meyer), Berger, Röth, Guth (62. Hurtig) – Fehr, Grube.
Tore: 1:0 Grube (41.), 1:1 Wedemann (65.), 2:1 Grube (80.).
SR: Helmut Husmann (Berlin).
Zusch.: 70.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt