01. Juni 2018 / 15:37 Uhr

FC Huchting im Kampf um Platz zwei gefordert

FC Huchting im Kampf um Platz zwei gefordert

Dennis Schott
Pascal Busch empfängt mit dem FC Huchting den Meister SG Findorff.
Pascal Busch empfängt mit dem FC Huchting den Meister SG Findorff. © Mario Nagel
Anzeige

Bezirksligist empfängt den designierten Meister SG Findorff

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

"Wenn wir aus den letzten vier Spielen zwölf Punkte holen, steigen wir auf", hatte Oliver Kluth, der Trainer des Bremer Bezirksligisten FC Huchting, vor einer Woche gesagt. Nun, den ersten von vier Siegen hat sein Team vergangenes Mal eingefahren, allerdings mussten sich die Blau-Weißen beim abstiegsbedrohten 1. FC Burg mächtig strecken. Das siegbringende 2:1 durch Daniel Fecker fiel erst drei Minuten vor Ultimo.

Nach den abstiegsbedrohten Nordbremern treffen die Huchtinger nun auf den bereits feststehenden Meister SG Findorff (Sonntag, 14.30 Uhr). Ein Spiel mit ungleichen Vorzeichen, liegt die Favoritenrolle doch bei den seit 15 Spielen ausnahmslos siegreichen Gästen. Allerdings wissen die Huchtinger, wie man die Findorffer schlagen kann. Im Hinspiel behielten sie doch deutlich mit 6:2 die Oberhand. Was noch für die Blau-Weißen spricht: Sie treffen auf einen Gegner, der es in seinen drei finalen Partien vielleicht nicht mehr ganz so ernst nehmen wird, wie noch zuvor. Allerdings bekräftigte SG-Coach Lennart Dinter, genau das eben unterbinden zu wollen. Ein Nachlassen käme alleine deshalb nicht infrage, weil sich die Findorffer den Vorwurf einer Wettbewerbsverzerrung nicht ausgesetzt wissen wollen. Heißt im Umkehrschluss für den FC Huchting, dass er an die Leistungsgrenze gehen muss, um im Kampf um den Aufstiegsplatz zwei mit den punktgleichen Konkurrenten TSV Hasenbüren und SV Türkspor im Rennen zu bleiben.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt