09. Juni 2018 / 15:11 Uhr

FC Leipziger-Cup gegen FC Landtag Sachsen: Lokale Prominenz in der Mittagshitze

FC Leipziger-Cup gegen FC Landtag Sachsen: Lokale Prominenz in der Mittagshitze

Antje Henselin-Rudolph
Geschafft nach ihrem Spiel: FC Leipziger Cup (in blau) und FC Landtag Sachsen.
Geschafft nach ihrem Spiel: FC Leipziger Cup (in blau) und FC Landtag Sachsen. © Elena Boshkovska
Anzeige

Beim Promispiel kämpften die Akteure gegen sich, die Temperaturen und einen spottenden Moderator.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am Ende war jedes Spiel beim Finaltag des Leipziger-Cups am Samstag eine Hitzeschlacht. Dennoch hatten die Akteure des Promispiels, angepfiffen in bester Mittagssonne gegen 14 Uhr, besonders unter den Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit zu leiden. Der simple Grund: Nicht für jeden der Spieler gehört regeläßiges Training zum Wochenplan. Für Moderator Roman Knoblauch waren die mitunter nach Luft ringenden Herren ein willkommener Anlass, die eine oder andere verbale Spitze loszulassen.

JETZT DURCHKLICKEN: Die Leipziger Gruppe bezwingt den FC Landtag mit 5:3

Zur Galerie
Anzeige

Zum Sportlichen: Der FC Leipziger-Cup, ein Team aus ehemaligen Kickern, Vertretern der Wirtschaft und der Medien, traf auf den FC Landtag Sachsen. Am Ende hatten die „Hausherren“ mit 5:3 die Nase vorn. Zu den Torschützen gehörte mit Frank Müller auch ein SPORTBUZZER-Kollege.

Das war das Team des FC Leipziger Cup: Frank Viereckl; Thorsten Görke; Lars Müller; Bernhard Kaltefleiter; André Wetzig; Andreas Päts; Ulf Middelberg; Christoph Friedrich; Stefan Neufischer; Jürgen Grasse; Mike Sadlo; Frank Müller; Torsten Teichert; Oliver Gebhardt; Marcel Ludwig.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt