Markus Gaedke (M.) mit Markus Studier (l.) und Jelto Reuter (r.). Markus Gaedke (M.) mit Markus Studier (l.) und Jelto Reuter (r.). © Carsten Darsow
Markus Gaedke (M.) mit Markus Studier (l.) und Jelto Reuter (r.).

FC Mecklenburg Schwerin setzt auf zwei Nachwuchs-Talente

Landeshauptstädter ziehen die A-Junioren Markus Studier und Jelto Reuter in den Oberliga-Kader hoch.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FC Mecklenburg Schwerin zieht zwei Nachwuchs-Talente in seinen Oberliga-Kader hoch. Die A-Junioren Markus Studier (19) und Jelto Reuter (18) werden in der neuen Saison 2017/18 zur ersten Herrenmannschaft gehören. „Es macht uns stolz, dass wir auch regelmäßig Spieler aus dem gut ausgebildeten Nachwuchs unseres Vereins in die Herrenmannschaft hochnehmen können, um ihnen auch die Chance zu geben sich dort zu beweisen", freut sich Marcus Gaedke, Sportlicher Leiter beim FCM.

Studier spielt seit der B-Jugend im Nachwuchs der Schweriner, war zuvor beim 1. FC Neubrandenburg und VFC Anklam aktiv. Teamkamerad Jelto Reuter kickt von der F- bis zur D-Jugend beim ESV Schwerin, ehe er ab dem C-Junioren-Bereich für Eintracht Schwerin auflief, dem Vorgängerverein des FCM.

Das Duo stieg nach nur einem Jahr mit den A-Junioren des FC Mecklenburg wieder aus der Nachwuchs-Regionalliga Nordost ab, gehörte aber zu den Leistungsträgern im Team. Sowohl Studier als auch Reuter wollen im Männerbereich den Durchbruch schaffen. Zuletzt gelang dies schon den FCM-Eigengewächsen Paul Stubbe, Evgeni Pataman und Tim Schmal, die mittlerweile feste Stützen im Oberliga-Kader sind.

„Da muss man auch sagen, dass der FC Mecklenburg in den letzten Jahren viel in den Nachwuchsbereich investiert hat und wir auch weiterhindiesen Weg gehen wollen. Somit zeigen wir, dass auch die Durchlässigkeit vom Nachwuchs in den Herrenbereich gegeben ist", betont Gaedke.

Das Duo Studier/Reuter erhöht die Anzahl der Neuzugänge beim FCM auf fünf. Zuvor holten die Landeshauptstädter schon die beiden Torhüter Florian Kirsch (Güstrower SC) und Maximilian Böttcher (FC Hansa Rostock A-Junioren) sowie Stürmer Paul Roger Henschke (VFC Plauen).

FC Mecklenburg Schwerin (Herren) FC Mecklenburg Schwerin Jelto Focke Reuter (FC Mecklenburg Schwerin II) Markus Studier (FC Mecklenburg Schwerin) Oberliga Region Nordostdeutschland NOFV-Oberliga Nord (Herren) Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Schwerin-Nordwestmecklenburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige