Jens Broszeit vom FC Pommern (r.) kämpft sich 2017 gegen den Brandenburger Ike Wittke durch Jens Broszeit vom FC Pommern (r.) kämpft sich 2017 gegen den Brandenburger Ike Wittke durch © Wenke Büssow-Krämer
Jens Broszeit vom FC Pommern (r.) kämpft sich 2017 gegen den Brandenburger Ike Wittke durch

FC Pommern Stralsund lädt zum Gastro-Cup

Oldies vom Sund wollen Titel bei ihrem Hallenturnier verteidigen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für die Alten Herren des FC Pommern Stralsund gehört der Gastro-Cup zu den Höhepunkten der Hallensaison. Sechs Mannschaften (Ü 40) kämpfen morgen in der Diesterweg-Halle um den Sieg bei der siebten Auflage des Wettbewerbs.

Mit dabei ist natürlich auch das Team von Trainer Norbert Peters, das als Titelverteidiger und Gastgeber ins Turnier geht. „Mit unserer Hallensaison sind wir insgesamt sehr zufrieden. Gerade auch der Sieg beim 11. Handelshof-Vorpommern-Cup sollte neue Kräfte freisetzen. Logisch, dass wir bei unserem Hallenturnier auch den Sprung auf das Podest schaffen und den Titel verteidigen wollen“, sagt Coach Norbert Peters.

Das Besondere: Bei diesem Wettbewerb treten nicht nur Fußballmannschaften der Region an. Auch ein Team aus der Stralsunder Gastronomie/Hotellerie ist dabei, genannt FC Kochlöffel. Die Hallencrew wird aus Mitarbeitern und Verantworlichen des Hotels Hafenresidenz, Hotel Hiddenseer, Hotel Baltic sowie des Romantikhotels Scheelehofs sein. Für die Direktoren dieser Hotels sei der gemeinsame Sport ein gutes Mittel zur Ausprägung des Wir-Gefühls in den Unternehmen. Dazu komme, dass die „Auswahl der Kochlöffel“ jedes Jahr auch sportlich gut mithalten konnte, meint Marcello Leuschel.

Weiterhin haben Stahl Brandenburg, Empor Sassnitz, der SV Prohner Wiek und ESV Lok Stralsund eine Mannschaft angemeldet.

Mit den Jahren habe sich die Qualität des Turniers verbessert. „Wir sind überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und so jedes Jahr eine weitere posivite Veränderung erreichen werden. Dafür möchten wir uns bei allen Unternehmen für ihre Unterstützung und ihr Engagement bedanken“, sagte einer der Organisatoren bei einer Vorbereitungssitzung zu dem Turnier.

7. Gastro-Cup: Sa., 14.00 bis 18.30 Uhr in der Diesterweg-Halle, Stralsund

Region/Mecklenburg Vorpommern ezimport Kreis Nordvorpommern-Rügen FC Pommern Stralsund (Alte Herren Ü35) FC Pommern Stralsund

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige