Ein Polizeimotorrad begleitet die Ankunft des Mannschaftsbusses von Dortmund vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Ein Polizeimotorrad begleitet die Ankunft des Mannschaftsbusses von Dortmund vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt. © dpa
Ein Polizeimotorrad begleitet die Ankunft des Mannschaftsbusses von Dortmund vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt.

Haftbefehl nach BVB-Anschlag: Alle News und Reaktionen im Liveticker

Nach dem Fahndungserfolg im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gibt es neue Erkenntnisse und Reaktionen. Der SPORTBUZZER tickert live.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Bundespolizei hat nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund am frühen Freitagmorgen einen Tatverdächtigen festgenommen.

Bei dem mutmaßlichen Attentäter handelt es sich um den 28-jährigen russischen Staatsangehörigen Sergej W. aus Tübingen. Der Mann, der in Baden-Württemberg festgesetzt wurde, wird wegen 20-fachen versuchten Mordes und anderer Delikte bereits seit dem 13. April per Haftbefehl gesucht. Das Motiv: Aktienbetrug! W. hat offenbar aus Habgier versucht, möglichst viele Teammitglieder der Dortmunder zu töten.

Die Bundesanwaltschaft hat bislang keine Anhaltspunkte für mögliche Gehilfen und Mittäter.

Alle News und Reaktionen könnt ihr im Liveticker verfolgen!

Borussia Dortmund (Herren) Champions League Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige