02. Juli 2018 / 19:06 Uhr

FIFA-19-Demo: Termin bekannt? FC Bayern und BVB wohl spielbar

FIFA-19-Demo: Termin bekannt? FC Bayern und BVB wohl spielbar

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
FIFA 19 bietet erstmals die Champions League in einem jährlichen Teil der FIFA-Reihe. In der Demo kann der neue Modus bereits angezockt werden.
FIFA 19 bietet erstmals die Champions League in einem jährlichen Teil der FIFA-Reihe. In der Demo kann der neue Modus bereits angezockt werden. © EA Sports
Anzeige

Ein Demo-Leak sorgt für Vorfreude: Fans zählen bereits die Tage bis zum Release der Demo-Version von FIFA 19 herunter. Das neue Spiel könnte zum Testen bereits mit neun lizenzierten Teams und dem Champions-League-Modus daherkommen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Endlich FIFA 19 spielen! Fans weltweit warten bereits auf den Moment, das neue Game von Entwickler EA Sports spielen zu können. Und dank der Demo-Version ist dieser Tag nicht mehr allzu fern. Offiziell erscheint die Fußballsimulation am 28. September für Playstation 4, Xbox One, die Nintendo Switch und den PC. Spieler können im Nachfolger von FIFA 18 erstmals die Champions League in einem FIFA-Hauptspiel erleben – auch die Story um Alex Hunter wird in der Königsklasse ihr Ende finden.

Mehr zum neuen FIFA

Und das Beste: Deutsche Fans können die Demo von FIFA 19 schon bald spielen. Auf der Spielemesse Gamescom in Köln Ende August wird Entwickler EA Sports mit einem Messestand vertreten sein, sodass ihr euch erste Eindrücke verschaffen könnt. Eine Demo aller Spieler wird wohl wie im vergangenen Jahr etwas mehr als zwei Wochen vor offiziellem Release zum Download zur Verfügung stehen.

FIFA 18: Alle neuen Icons für den WM-Modus im Ultimate Team

Zur Galerie
Anzeige

Jedes Spiel ein Champions-League-Match?

Bereits auf der weltgrößten Spielemesse E3, wo FIFA 18 im Juni offiziell vorgestellt wurde, konnten ausgewählte Besucher das Spiel bereits testen. Ein Demo-Leak hat bereits die neun Teams gezeigt, die wohl im September auch für alle kostenlos spielbar sein werden: Manchester City, Manchester United, Paris Saint-Germain, Real Madrid, Atlético Madrid und Tottenham Hotspur. Aus der Bundesliga werden Borussia Dortmund und der FC Bayern München dabei sein. Auffällig: Das Menü-Layout ist bereits an die Champions-League-Lizenz angepasst. Im Freundschaftsspiel-Modus der Demo soll jedes Spiel ein Finale der Königsklasse, inklusive Pokalübergabe, sein.

In der Demo könnt ihr euch unter anderem einen Eindruck vom überarbeiteten Schusssystem machen: Nach dem Drücken der Schusstaste startet ab sofort ein kleines Reaktions-Minispiel: Drückt ihr die Taste erneut zum richtigen Zeitpunkt, wird die Genauigkeit eures Schusses erhöht. Weitschusstore könnten dadurch deutlich schwieriger werden.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt