05. Oktober 2018 / 16:38 Uhr

FIFA 19: Das sind die Potenziale der Spieler von Hannover 96 

FIFA 19: Das sind die Potenziale der Spieler von Hannover 96 

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Linton Maina, Hendrik Weydandt und Waldemar Anton haben ein hohes Entwicklungspotenzial in FIFA 19.
Linton Maina, Hendrik Weydandt und Waldemar Anton haben ein hohes Entwicklungspotenzial in FIFA 19. © imago
Anzeige

Ihr zockt den Karrieremodus in FIFA 19 und wollt eure Mannschaft mit Spielern ausstatten, die noch waschechte Rohdiamanten sind? Dann solltet ihr ganz besonders auf die Entwicklung von Linton Maina, Waldemar Anton und Co. schauen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Linton Maina startet seit Beginn der Saison so richtig durch bei Hannover 96. Der schnelle Flügelflitzer belebt das Spiel der Roten und sorgt immer wieder für tolle Szenen auf dem Platz. Im Videospiel FIFA 19 zählt er mit einem Gesamtwert von 67 zwar noch zu den schlechtesten Spielern bei Hannover 96.

Doch beim Blick auf sein Potenzial wird klar: Maina ist der Mann für die Zukunft. Im Karrieremodus können FIFA-Zocker mit dem 19-Jährigen noch auf einen Wert von 81 kommen. Somit kann er seinen Gesamtwert um 14 Punkte steigern!

Lesetipp: Weydandt ist in FIFA 19 stärker als Cristiano Ronaldo

Nicht nur Maina hat ein hohes Potenzial, auch andere 96-Spieler können sich im neusten FIFA 19 von EA Sports noch toll entwickeln. Aber: Ein erfolgreicher 96-Profi kann seinen Wert im Videospiel kaum verbessern. Klickt euch durch unsere Galerie!

FIFA 19: Die Potenziale der Spieler von Hannover 96

Philipp Tschauner: 72 (FIFA 18) -> 76 (FIFA 19) Zur Galerie
Philipp Tschauner: 72 (FIFA 18) -> 76 (FIFA 19) ©
Anzeige

Hier mitmachen: Die große 96-Umfrage zu FIFA 19

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt