08. Juni 2018 / 18:28 Uhr

FIFA 19 wird am Samstag offiziell vorgestellt: Große Änderungen in Ultimate Team?

FIFA 19 wird am Samstag offiziell vorgestellt: Große Änderungen in Ultimate Team?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Wieder Cover-Star: Cristiano Ronaldo. Kommt es zu großen Änderungen in FIFA 19?
Wieder Cover-Star: Cristiano Ronaldo. Kommt es zu großen Änderungen in FIFA 19? © EA Sports/Montage
Anzeige

Wann ist der Release von FIFA 19? Diese und viele weitere Fragen werden am Samstag geklärt. Die Fußball-Simulation wird im Rahmen der Spiele-Messe E3 offiziell vorgestellt. Es könnte zu großen Neuerungen kommen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

PES 2019 hat vorgelegt - jetzt ist FIFA 19 am Start! Entwickler EA Sports lässt am Samstag die Hüllen fallen und präsentiert das neue Fußballspiel exklusiv im Live-Stream. Um 20 Uhr deutscher Zeit werden im Rahmen der größten Spielemesse der Welt, der Electronic Entertainment Expo (E3), in Los Angeles neue Informationen zum Nachfolger von FIFA 18 vorgestellt - wahrscheinlich mit einem großen Trailer.

10 Dinge, die uns in FIFA 18 noch fehlen

FIFA 18: Wie wäre es mit dem Hallenmodus oder Schwalben im Spiel? Wir zeigen zehn Dinge, die uns noch fehlen. Zur Galerie
FIFA 18: Wie wäre es mit dem Hallenmodus oder Schwalben im Spiel? Wir zeigen zehn Dinge, die uns noch fehlen. ©
Anzeige

Ronaldo wieder Cover-Star!

Was EA Sports genau präsentieren wird, steht noch nicht fest. Allerdings verrät bereits das Teaser-Bild: Cristiano Ronaldo wird auch bei FIFA 19 der Cover-Star des Spiels sein! Auf das Ronaldo-Trikot sollten sich die Entwickler aber lieber noch nicht festlegen. Der Superstar von Real Madrid steht aktuell im Mittelpunkt zahlreicher Wechsel-Gerüchte.

Zahlreiche Gerüchte sind aktuell auch schon zu FIFA 19 im Umlauf. Dass die Europa-League- und Champions-League-Lizenzen in FIFA 19 in neues Zuhause finden, steht nach einem Leak allerdings schon so gut wie fest. FIFA-Konkurrent PES beendete vor einigen Monaten die Partnerschaft mit der UEFA. Kaum vorstellbar, dass der europäische Fußballverband auf die Präsenz in einem Videospiel zur neuen Saison verzichten wird. Zumal der niederländische FIFA-Kommentator Evert ten Napel bereits ausplauderte, dass er die Aufnahmen zu den neuen Wettbewerben bereits abgeschlossen hatte.

Das waren die FIFA-Cover-Athleten seit 1995

Das Cover von FIFA 95 zierte der norwegische Torhüter Erik Thorstvedt (damals bei Tottenham). FIFA 95 war das erste Spiel der FIFA-Reihe, das für den PC herauskam. Zur Galerie
Das Cover von FIFA 95 zierte der norwegische Torhüter Erik Thorstvedt (damals bei Tottenham). FIFA 95 war das erste Spiel der FIFA-Reihe, das für den PC herauskam. ©

Kommt diese Änderung in Ultimate Team?

Neben den beiden wichtigen Wettbewerbs-Lizenzen dürfte sich auch bei den Team-Lizenzen in FIFA 19 noch einiges tun. Die chinesische Super-League soll laut Medienberichten ebenso spielbar sein, wie die italienische Serie A, die bisher unter falschem Liga-Namen aufgetaucht war.

Mehr zu FIFA

Der Lizenz-Nachschub könnte gleichzeitig auch Neuerungen für Ultimate Team bedeuten. Squad Building Challenges für neue Ligen dürften klar sein. Vorstellbar auch, dass parallel zum bereits veröffentlichen WM-Modus auch die Champions League mit einem separaten FUT daherkommt. Ein interessantes Gerücht ist, dass es in FIFA 19 keine Spielerverträge in Ultimate Team mehr geben könnte. Nie wieder lästiges Blinken am oberen Kartenrand das Vertragssymbols! In Madden NFL 19 Ultimate Team steht die Abschaffung bereits fest: "Während ich begeistert bin, zu sehen, wie Ihr alle Madden NFL 19 ausprobiert, gibt es eine Sache, von der ich weiß, dass sie es nicht in den neuen Teil schaffen wird - Verträge", sagte Madden-Producer Jake Stein.

FIFA 18: Alle neuen Icons für den WM-Modus im Ultimate Team

Der WM-Modus von FIFA 18 erscheint am 29. Mai - wir zeigen euch alle Icons! Klickt euch durch unsere Galerie Zur Galerie
Der WM-Modus von FIFA 18 erscheint am 29. Mai - wir zeigen euch alle Icons! Klickt euch durch unsere Galerie ©

Erscheint FIFA 19 nicht mehr für PS3 und Xbox 360?

Ebenfalls mögliche Neuerungen: Dynamisches Wetter, das sich während der Partien ändert, ein neuer Story-Modus (möglicherweise der dritte Teil der Alex-Hunter-Saga) und ein Verzicht der Versionen für Playstation 3 und Xbox 360. EA kündigte nämlich unlängst an, den Support für die alten Konsolen einzustellen.

Wahrscheinlicher Release von FIFA 19 ist im September, wie schon in den vergangenen Jahren. Es könnte dann aber ausschließlich für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt