Tschechien - Deutschland Sorgten für negative Schlagzeilen: Deutsche Anhänger beim WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien in Prag. Foto: Jan Woitas © Jan Woitas
Tschechien - Deutschland

Nazi-Skandal: Jetzt ermittelt die FIFA - droht ein Fan-Auschluss?

Geldstrafe oder Fan-Ausschluss? Nach den Vorfällen beim Länderspiel in Prag droht auch dem Deutschen Fußball-Bund eine Sanktion.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nach den rechtsradikalen Ausfällen deutscher Zuschauer beim WM-Qualifikationsspiel von Deutschland in Tschechien hat der Fußball-Weltverband eine Untersuchung eingeleitet. Laut FIFA werden verschiedene Vorfälle untersucht. Auch gegen den tschechischen Fußball-Verband wird ermittelt, da die Heimmannschaft für die Sicherheit der Zuschauer zuständig ist.

Lest hier: Das sagt der Bundestrainer zur Schande von Prag

Deutsche Stadionbesucher hatten am Freitag in Prag unter anderem eine Schweigeminute für zwei gestorbene tschechische Fußballfunktionäre gestört, Pyrotechnik gezündet und „Sieg“-Rufe nach dem Treffer zum 2:1 mit „Heil“-Rufen beantwortet. Dem DFB droht nun eine Geldstrafe, im schlimmsten Fall auch härtere Sanktionen wie ein Fan-Ausschluss.

Stadionverbote möglich: Die Fanschande von Prag

Nationaltrainer Joachim Löw und auch mehrere Spieler hatte das Verhalten der „Chaoten“ scharf verurteilt. Das Bild Deutschlands im Ausland sei beschädigt worden. DFB-Präsident Reinhard Grindel sprach sich für stärkere Kontrollen bei der Ticketvergabe in Europa aus. Die Krawallmacher hatten die Karten problemlos vor Ort gekauft.

Deutschland (Herren) Tschechien (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige