25. September 2018 / 12:43 Uhr

FIFA-Wahl: Joachim Löw stimmt für Luka Modric ab, Manuel Neuer wählt Eden Hazard

FIFA-Wahl: Joachim Löw stimmt für Luka Modric ab, Manuel Neuer wählt Eden Hazard

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Manuel Neuer wählt Eden Hazard vor Luka Modric und Raphael Varane auf den ersten Platz.
Manuel Neuer wählt Eden Hazard vor Luka Modric und Raphael Varane auf den ersten Platz. © 2018 Getty Images
Anzeige

Joachim Löw und Manuel Neuer sehen andere Spieler an der Weltspitze. Der Bundestrainer entschied sich bei der FIFA-Wahl für Luka Modric, DFB-Kapitän Manuel Neuer wählte Belgien-Star Eden Hazard auf Position eins.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Luka Modric, Kylian Mbappé und Eden Hazard - das ist für Bundestrainer Joachim Löw aktuell die drei besten Spieler der Welt. Sein Kapitän bei der deutschen Nationalmannschaft sieht das etwas anders. Manuel Neuer setzte Sieger Modric nur auf den zweiten Platz. Für den Torhüter des FC Bayern ist Eden Hazard die Nummer eins. Zudem sieht Neuer nicht Mbappé unter den Top-Drei. Er entschied sich noch für Real-Verteidiger Raphael Varane.

Mehr zur FIFA-Wahl

Ganz oben auf der Liste stand Varane bei Modric und Cristiano Ronaldo. Der neue Weltfußballer hat wie auch sein Vorgänger seinen Teamkollegen von Real Madrid auf den ersten Platz gesetzt. Pikant: Modric und Cristiano Ronaldo setzten sich gegenseitig jeweils auf den zweiten Platz.

Auf Position drei nannten beide den französischen Weltmeister Antoine Griezmann. Modric setzte sich bei der Kür am Montag in London erstmals durch. Ronaldo verpasste auf Platz zwei den möglichen sechsten Sieg und blieb der Gala fern. Genau wie Lionel Messi! Immerhin setzte der Argentinier Ronaldo auf den dritten Platz. Beim Portugiesen landete Messi nicht unter den drei Besten.

Keiner der wahlberechtigten Nationaltrainer und Kapitäne votierte für einen deutschen Spieler unter den Top drei.

Die Top-100-Spieler in FIFA 19

Unter anderem gehört DFB-Star Marco Reus zu den Top 100 Spielern in FIFA 19. Welche Spieler es noch unter die besten geschafft haben und welche Werte ihr FUT-Karten haben, zeigt der SPORTBUZZER in der Galerie - klickt euch durch! Zur Galerie
Unter anderem gehört DFB-Star Marco Reus zu den Top 100 Spielern in FIFA 19. Welche Spieler es noch unter die besten geschafft haben und welche Werte ihr FUT-Karten haben, zeigt der SPORTBUZZER in der Galerie - klickt euch durch! ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt