Sebastian Vettel: Trotz des großen Rückstandes auf Lewis Hamilton gibt sich der Ferrari-Pilot in Suzuka nach dem Qualifying zuversichtlich. Sebastian Vettel: Trotz des großen Rückstandes auf Lewis Hamilton gibt sich der Ferrari-Pilot in Suzuka nach dem Qualifying zuversichtlich. ©
Sebastian Vettel: Trotz des großen Rückstandes auf Lewis Hamilton gibt sich der Ferrari-Pilot in Suzuka nach dem Qualifying zuversichtlich.

Formel 1: Das Rennen in Japan live im TV und Online-Stream schauen

Das F1-Rennen in Suzuka zur frühen Startzeit live im TV und Stream: Das Formel-1-Rennen in Japan mit der Aufholjagd von Sebastian Vettel. So könnt ihr live dabei sein. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Big in Japan! Diese Bestmarke fehlte Lewis Hamilton (32) noch in seiner Vita. Der Dreifach-Weltmeister sicherte sich vor dem Großen Preis von Japan am Sonntag (7 Uhr) zum ersten Mal die Pole Position in diesem Rennen. Es ist das insgesamt 71. Mal, dass der britische Mercedes-Pilot von Startplatz eins ins Rennen geht. „Ich hatte diese Aussicht noch nicht“, kommentierte Hamilton am Samstag das Ergebnis aus dem Qualifying bei Sky, „es war ein wirklich guter Tag und jede Runde war fantastisch.“

Hier lesen: Formel 1: So stehen die Chancen für Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

Noch sechs Rennen sind im WM-Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel offen. Und auch wenn der Deutsche nach seinem unglücklichen Ausfall in Singapur jetzt 28 Punkte Rückstand hat – entschieden ist die Formel-1-WM noch nicht. Die verbleibenden Strecken im Check. Noch sechs Rennen sind im WM-Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel offen. Und auch wenn der Deutsche nach seinem unglücklichen Ausfall in Singapur jetzt 28 Punkte Rückstand hat – entschieden ist die Formel-1-WM noch nicht. Die verbleibenden Strecken im Check. © Getty

Auf Position zwei auf Tuchfühlung: Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot ließ mit einer beeindruckenden Runde seinen Teamkollegen Valtteri Bottas hinter sich. Vettels Rückstand auf Hamilton in der Fahrerwertung liegt fünf Rennen vor Saisonende bei 34 Punkten. An eine erfolgreiche Aufholjagd des Heppenheimers glauben nur wenige Experten. „Er ist einer der Besten aller Zeiten“, lobt ihn sein ehemaliger Teamkollege und Rivale Nico Rosberg bei Sky, „daher ist es schwer, ihn zu schlagen, weil sein reiner Speed schon gewaltig ist.“ Sicher ist: Der einzige Formel-1-Kurs in Form einer Acht wird den Piloten am Sonntag alles abverlangen.

Für deutsche Fans zudem eine Fußnote wert: Hamilton brach mit 1:28,954 Minuten den elf Jahre alten Strecken-Rekord von Formel-1-Legende Michael Schumacher.

​Wie sehe ich das Rennen in Suzuka im TV?

Der Grand Prix von Japan ist traditionell ein Fall für Frühaufsteher! RTL überträgt den Großen Preis von Japan in der Formel 1 live im Free-TV. Die Übertragung läuft am Sonntag bereits ab 6 Uhr morgens. Moderator Alex Hoffmann und Formel-1-Legende Niki Lauda führen durch die Sendung. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt den Großen Preis von Japan ebenfalls am Sonntag ab 6 Uhr. Die Übertragung läuft bei Sky Sport 1 und HD. Kommentator Sascha Roos und Experte Marc Surer blicken auf die Rennstrecke von Suzuka. Tanja Bauer berichtet aus der Boxengasse.

​Gibt es einen Livestream zur Formel 1?

Ja. RTL präsentiert den Großen Preis von Japan in der Formel 1 in Zusammenarbeit mit TVnow.de in einem kostenpflichtigen Livestream. Das Angebot kann nach einer Testphase von 30 Tagen für 2,99 € monatlich gebucht werden. 

Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann den Großen Preis von Japan in der Formel 1 über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

​Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für den Großen Preis von Japan in der Formel 1 bezahlen willst. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

sportmix

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige