nac Fortuna Bösdorf-Coach Ismet Nac verlor mit seiner Mannschaft deutlich bei der SG Sarau/Bosau. © Zimmermann
nac

Fortuna Bösdorf unterliegt der SG Sarau/Bosau

ASV Dersau siegt mühelos - die SG Kühren fährt den ersten Sieg ein

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Licht und Schatten gab es für die Plöner Teams am vierten Spieltag in der Kreisliga Plön/Ost. Erfreulich der 3:2-Sieg der Probsteier SG gegen den hoch eingeschätzten TSV Lensahn. „Eine glänzende erste Halbzeit“, lobte PSG-Trainer Karim Youssef, der mit dem zweiten Abschnitt aber gar nicht zufrieden war. Sein phasenweise überhebliches Team geriet nach zwei Gegentoren noch in Gefahr. Bester Plöner Vertreter in der Konkurrenz ist der ASV Dersau, der nach dem mühelosen 3:0-Erfolg gegen die FT Preetz auf Platz vier rangiert.

Jubel in Kühren. Nach einem zähen Kellerduell gegen das Schlusslicht TSV Selent landete die SG Kühren etwas glücklich den ersten Saisonerfolg. Zwei grobe Schnitzer der Selenter bescherten der SG den 2:1-Sieg. „Die Tore fielen aus dem Nichts. Ich hoffe, der Erfolg ist für uns der Brustlöser“, meinte SG-Trainer Hakan Yagci. Großes Pech hingegen für den TSV Lütjenburg. In der ausgeglichenen Partie kosteten Konzentrationsmängel einen möglichen Erfolg gegen den Spitzenreiter TSV Gremersdorf. „Wir waren in einem offenen Spiel ebenbürtig“, ärgerte sich TSV-Obmann Rolf Scheff, dessen Team gleich zwei Mal binnen 60 Sekunden jeweils einen Doppelpack kassierte und schließlich mit 3:4 verlor.

Keine Chance hatten die anderen Plöner Mannschaften. Der stark ersatzgeschwächte SV Fortuna Bösdorf war, trotz zweimaliger Führung, der SG Sarau/Bosau klar unterlegen. Die 2:6-Niederlage spricht eine deutliche Sprache. „Das war mehr als ein Klassenunterschied. Wir haben verteidigt wie eine Schüler-Mannschaft“, so Fortuna-Coach Ismet Nac, der aber den nimmermüden Einsatz seiner Spieler anerkannte. Nix zu holen gab es auch für den SC Kaköhl beim 1:4 gegen die BCG Altenkrempe. „Wir waren neben der Spur. Die Zweikämpfe im zentralen Mittelfeld haben wir nicht gewinnen können. Altenkrempe konnte schalten und walten wie es wollte“, hofft SCK-Trainer Martin Köll, dass seine Spieler schnell aus den Fehlern lernen.

SG Sarau/Bosau – Fortuna Bösdorf 6:2

Tore: 0:1 Zessin (14.), 1:1 Jürgens (17.), 1:2 Nac (29.), 2:2 Meyer (40.), 3:2 Uka (62.), 4:2 Jürgens (63.), 5:2, 6:2 Meyer (72., 83.).

ASV Dersau – FT Preetz 3:0

Tore: 1:0 Uhl (26.), 2:0, 3:0 Mischke (59., 73.).

Probsteier SG – TSV Lensahn 3:2

Tore: 1:0 N. Mehanovic (17.), 2:0 Derman (25.), 3:0 A. Mehanovic (29.), 3:1 Rathje (48.), 3:2 Robbes (57.).

SG Kühren – TSV Selent 2:1

Tore: 1:0 Becker (10., ET), 2:0 Fribus (48.), 2:1 Hass (85.).

Region/Kiel Kreisliga Kreis Plön Herren Kreisliga Kreis Ostholstein (Herren) SG Kühren TSV Selent Probsteier SG 2012 TSV Lensahn FT Preetz ASV Dersau SG Sarau/Bosau SV Fortuna Bösdorf

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige