13. November 2017 / 12:10 Uhr

Fortuna Glienicke-Coach Sascha Flemming: "Wir fühlen uns verfolgt"

Fortuna Glienicke-Coach Sascha Flemming: "Wir fühlen uns verfolgt"

Knut Hagedorn
„Wir lassen uns jetzt T-Shirts drucken mit dem Aufdruck ’Turniersiegerbesieger’ - Sascha Flemming, Trainer Fortuna Glienicke. 
Fortuna-Coach Sascha Flemming: "Die Schiedsrichter sind nicht immer unvoreingenommen." © Robert Roeske
Anzeige

Kreispokal Oberhavel/Barnim: Nach dem Einzug ins Viertelfinale spricht der Trainer von Titelträger über den Achtelfinalkampf in Bötzow und hadert mit der Schiedsrichterleistung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

SPORTBUZZER: Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Herr Flemming. Wie fällt Ihr Fazit nach der Partie bei Eintracht Bötzow aus?

Sascha Flemming: Es war das erwartet schwere Spiel. Man hat gemerkt, dass der Trainierwechsel der Eintracht gut getan hat. Am Ende sind wir natürlich froh, im Viertelfinale zu stehen.

Sie hatten nach der verheerenden 1:9-Klatsche in der Liga in Ahrensfelde eine Reaktion gefordert. War diese heute zu sehen?

Ich denke, ja. Meine Mannschaft hat sich heute gegen alle Widrigkeiten gewehrt und absolute Moral gezeigt. Auch wenn ohne Frage noch nicht alles so funktioniert hat, wie wir es eigentlich erhofft hatten. Es war die erwartete Pokalschlacht, die wir nicht unverdient am Ende gewonnen haben. Nun müssen wir auch in der Landesklasse gegen Grünow nachlegen.

Insgesamt gab es vier Platzverweise, drei davon gegen Ihr Team. Sie haben sich sehr über die Leistung des Schiedsrichters aufgeregt. Warum?

Weil seine Leistung katastrophal war. Der Elfmeter zum 2:2 ist ein absoluter Witz, so etwas habe ich überhaupt noch nicht gesehen. Wir fühlen uns verfolgt und haben das Gefühl, dass auch die Schiedsrichter uns gegenüber nicht immer unvoreingenommen sind.

In Bildern: Pokalfight zwischen Eintracht Bötzow und Fortuna Glienicke.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt