03. Dezember 2018 / 17:45 Uhr

Frank Fischer übernimmt beim FC Sulingen

Frank Fischer übernimmt beim FC Sulingen

Nastassja Nadolska
Künftig beim FC Sulingen in der sportlichen Verantwortung: Frank Fischer.
Künftig beim FC Sulingen in der sportlichen Verantwortung: Frank Fischer. © JONAS KAKO
Anzeige

Ex-Vilsen-Coach heuert beim nächsten Bezirksligisten an

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Frank Fischer, der zur Winterpause den SV Bruchhausen-Vilsen verlassen wird, bleibt der Bezirksliga Hannover auch zur Rückrunde erhalten: Ab dem 1. Februar wird er den Ligakonkurrenten FC Sulingen übernehmen und dort gemeinsam mit Stefan Rosenthal als Trainerduo fungieren. „Zu Sulingen hatte ich ja schon immer eine Verbindung. Mit zahlreichen Akteuren hatte ich schon in der Vergangenheit zu tun. Von daher passt es ganz gut“, sagt Fischer, der sich auf die neue Aufgabe freut.

Mit Fischer wollte der FC Sulingen schon vor einigen Jahren zusammenarbeiten. Dass sich die Möglichkeit nun doch ergeben habe, sei für den FCS sensationell und eine absolute „Win-Win-Situation“, erklärte der stellvertretende Vorsitzende Patrick Sarre in einer Pressemitteilung. Die Verantwortung soll zukünftig auf mehrere Schultern verteilt werden, da Rosenthal etwas kürzer treten möchte. „Dennoch werden wir beide als gleichberechtigte Trainer fungieren, und ich bin mir sicher, dass wir viel voneinander lernen werden und die Mannschaft sicher noch weiter voranbringen können“, so Frank Fischer.

Mehr aus der Bezirksliga Hannover
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt