23. Mai 2018 / 11:45 Uhr

Frankfurt-Torwart Hradecky wechselt nach Leverkusen

Frankfurt-Torwart Hradecky wechselt nach Leverkusen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Lukas Hradecky wechselt von Pokalsieger Frankfurt nach Leverkusen und wird voraussichtlicht Bernd Leno als Stammtorwart beerben.
Lukas Hradecky wechselt von Pokalsieger Frankfurt nach Leverkusen und wird voraussichtlicht Bernd Leno als Stammtorwart beerben. © imago/Chai v.d. Laage
Anzeige

Lukas Hradecky verabschiedet sich mit dem DFB-Pokal-Sieg. Am Mitwoch wurde bekanntgegeben, dass der finnische Torwart von Eintracht Frankfurt zu Bayer Leverkusen wechselt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ein bitterer Verlust für DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt. ​Torwart Lukas Hradecky verlässt den Verein und wechselt zum direkten Konkurrenten Bayer Leverkusen. Dies bestätigte nun sein neuer Verein. Eine große Überraschung ist der Wechsel allerdings nicht. Denn der Abschied von Torwart Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt hat sich lange angedeutet.

Der Finne unterschreibt bei Bayer einen Vertrag bis 2023 und wird damit aller Voraussicht nach zum Nachfolger des abwanderungswilligen Nationaltorhüters Bernd Leno.

Mehr vom SPORTBUZZER

Hradecky selbst äußerte sich bereits zu seinem Transfer: "Der Wechsel ist ein wichtiger Schritt in meiner Karriere. Bayer 04 ist ein Aushängeschild der Bundesliga, die Mannschaft spielt schönen, offensiven Fußball und ist Stammgast im Europapokal."

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2018/19

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt