14. September 2018 / 16:52 Uhr

Frauen: TV Jahn-Coach Meier hofft auf einen Punkt

Frauen: TV Jahn-Coach Meier hofft auf einen Punkt

Nico Nadig
Testspiel Frauen
SV Werder-Bremen -
TV Jahn Trainer Dieter Meyer
Stadion
Hofft auf zumindest einen Zähler: Jahn-Trainer Claus-Dieter Meier. © Ingo Moellers
Anzeige

Beim SV Henstedt/Ulzburg wollen die Delmenhorsterinnen etwas Zählbares einfahren

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga Nord hat Trainer Claus-Dieter Meier einen Umbruch bei seinem TV JahnDelmenhorst eingeläutet. Abgeschlossen ist dieser noch nicht, die Violetten brauchen noch Zeit, um sich zu finden – das haben die vergangenen Spiele gezeigt. „Wir wissen, woran es liegt. Wir sind in einem Umbruch und haben neues Personal“, erklärt Meier. Mit einem Remis im nächsten Spiel gegen den SV Henstedt-Ulzburg würde er sich deshalb schon zufriedengeben. Viel mehr sei in der aktuellen Situation allerdings auch nicht drin, gesteht der Coach. Dass Henstedt ebenfalls nicht optimal gestartet ist, ändere an der Ausgangslage nichts. 

Den Gastgeber kennen die Violetten noch aus der vorherigen Saison in der 2. Bundesliga – damals gewann der TV sein Heimspiel, kassierte auswärts jedoch eine Pleite. „Henstedt hat weniger Spielerinnen verloren. Wir müssen auf Stürmerin Alina Witt und Vera Homp aufpassen. Bei Kontern müssen wir deshalb aufpassen. Wichtig ist zudem, dass wir unsere Chancen selbst nutzen“, sagt Meier. Bei dem Gastspiel muss der Trainer weiterhin auf Torjägerin Anna Mirbach verzichten, Neele Detken könnte dagegen zurückkehren. Sie wird jedenfalls mit nach Henstedt reisen, ob die Stürmerin auch auflaufen kann, entscheidet sich laut des Übungsleiters erst kurzfristig.

Anpfiff: Sonntag, 14 Uhr, Henstedt

Mehr zur Frauen Regionalliga Nord
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt