Symbolbild © Christian Modla

FSV Blau-Weiß Greifswald im ersten Test mit couragierten Auftritt

Landesklasse-Team legte am Donnerstag mit dem Training los.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Bereits am Donnerstag vor einer Woche blies das Trainerteam um Andreas Reiter und Tilman Thonack beim FSV Blau-Weiß Greifswald (Fußball-Landesklasse) zum Aufgalopp. Einer kurzen Sommerpause folgt nun eine ebenfalls überschaubare Vorbereitung: Bereits am 5. August steht das erste Ligaspiel gegen Sturmvogel Lubmin an.

Vorher wird aber ausführlich getestet, denn zur neuen Saison gibt es einige Veränderungen in der Mannschaft. Keeper Tom Borchardt wechselt zum SV Görmin. Mathias Weylo, Christian Hildebrandt, Michael Putzki und Michael Walter verlassen die Mannschaft aus Altersgründen.

Dafür sind einige vielversprechende Neuzugänge bereits unter Dach und Fach. Von ihnen feierten Benjamin Vilter, Marty Hackbusch und Jonas Scherr bereits beim ersten Test ihr Debüt, als die Blau-Weißen in Stralsund bei Verbandsligist FC Pommern spielten. Die Partie ging zwar knapp mit 1:2 verloren, Florian Voigt sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich, das Match ließ aber erahnen, was in der jungen Truppe steckt.

Auch die Ligaeinteilung ist inzwischen abgeschlossen. Die Greifswalder werden in der neuen Spielzeit als Landesliga-Absteiger in der neuen Landesklassestaffel II starten, haben also gegen die HSG Uni und den HFC gleich zwei Lokalderbys zu bestreiten – Vorfreude ist garantiert. Den Test beim FSV Malchin haben die Greifswalder mit 2:4 (Tore: 1:1 Jonas Scherr/2:4 Florian Voigt) verloren. Am kommenden Freitag reist der FSV nach Altentreptow. Eine Woche darauf spielt Blau-Weiß gegen den Greifswalder FC.

Region/Mecklenburg Vorpommern ezimport FSV Blau-Weiß Greifswald (Herren) FSV Blau-Weiß Greifswald Kreis Vorpommern-Greifswald FC Pommern Stralsund (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige