11. Juli 2018 / 21:06 Uhr

FSV Optik Rathenow siegt und hat einen Neuen

FSV Optik Rathenow siegt und hat einen Neuen

Christoph Laak
Oguzhan Matur
Oguzhan Matur (am Ball) wechselt von Viktoria Berlin an den Vogelgesang. © Christoph Laak
Anzeige

Regionalliga Nordost: Rathenower besiegen den FSV Barleben mit 4:0 und präsentieren einen neuen Defensiv-Akteur.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der FSV Optik Rathenow hat sein Testspiel am Mittwochabend gegen den FSV Barleben souverän mit 4:0 gewonnen. Dabei waren die Rathenower bis zum Seitenwechsel mit ihren Torchancen schludrig umgegangen. Klar überlegen, wollte der Ball einfach nicht ins Netz. Allein Shelby Printemps hätte eine klare Optik-Führung heraus schießen können. Nach der Pause war die Kahlisch-Elf wesentlich zielstrebiger. Süleyman Kapan traf nach nicht einmal 60 Sekunden zum 1:0. Cüneyt Top konnte mit einem Doppelpack erhöhen, ehe es erneut Kapan war, der mit einem herrlichen Schuss in den Torwinkel für den 4:0-Endstand sorgte.

Mehr Fußball aus Brandenburg

Mit dabei war auch Optiks fünfter Neuzugang. Oguzhan Matur bearbeitete die linke Seite und konnte Optik-Trainer Ingo Kahlisch in den letzten Wochen überzeugen. Der 18-Jährige wechselt vom FC Viktoria Berlin nach Rathenow und kam dort in der letzten Saison zu drei Regionalliga-Einsätzen. "Wir sind damit eigentlich komplett. Aber wir werden die Augen noch offen halten, falls sich etwas ergibt. Zumal wir weiterhin auf der Suche nach einem Torwart sind", so Ingo Kahlisch.

Von der Regionalliga bis zur Landesklasse: Die wichtigsten Transfers Brandenburgs.

Cihan Kahraman wechselt per Leihe von Union Berlin zu Union Fürstenwalde. Zur Galerie
Cihan Kahraman wechselt per Leihe von Union Berlin zu Union Fürstenwalde. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt