18. Mai 2018 / 15:33 Uhr

FSV Zwickau verpflichtet Julius Reinhardt und Janik Mäder

FSV Zwickau verpflichtet Julius Reinhardt und Janik Mäder

Redaktion Sportbuzzer
Janik Mäder (rechts) ist an beiden ZFC-Treffern beteiligt.
Janik Mäder in einem Regionalligaspiel des ZFC Meuselwitz. © Mario Jahn
Anzeige

Die Westsachsen konnten mit Julius Reinhardt einen erfahrenen Allrounder (39 Einsätze für Eintracht Brauschweig und Heidenheim in der 2. Bundesliga) verpflichten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Zwickau (dpa). Der FSV Zwickau hat für die neue Saison in der 3. Liga Julius Reinhardt und Janik Mäder verpflichtet. Das sind die Neuzugänge Nummer zwei und drei, wie der Verein am Freitag mitteilte. Defensiv-Allrounder kommt vom insolventen Ligarivalen und Absteiger Chemnitzer FC. Reinhardt, der in der 2. Bundesliga 39 Partien für Eintracht Braunschweig und den FC Heidenheim bestritt, unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2021.

Mittelfeldspieler Mäder kommt aus der Regionalliga Nordost vom ZFC Meuselwitz und erhielt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2020. Mäder wurde bei RB Leipzig ausgebildet und kam in der abgelaufenen Regionalligasaison auf 30 Einsätze, erzielte dabei fünf Tore und gab acht Vorlagen.

+++ FSV VERPFLICHTET JULIUS REINHARDT UND JANIK MÄDER +++ Der FSV Zwickau kann am heutigen Tag die Neuzugänge Nummer...

Gepostet von FSV Zwickau e.V. am Freitag, 18. Mai 2018
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt