VfR Wilsche/Neubokel gegen VfL Germania Ummern - Kreisliga Gifhorn Das nennt man einen gelungen Start in die Saison: Wilsche gelingt im fünften Spiel der fünfte Sieg. ©
VfR Wilsche/Neubokel gegen VfL Germania Ummern - Kreisliga Gifhorn

Fünfter Sieg im fünften Spiel: Wilsche bleibt Spitzenreiter

Der VfR Wilsche/Neubokel bleibt in der Kreisliga Gifhorn weiter auf der Siegerstraße – der Spitzenreiter feierte mit dem 4:0 gegen den VfL Germania Ummern den fünften Erfolg im fünften Spiel.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

VfR Wilsche/Neubokel – VfL Germania Ummern 4:0 (3:0).

Tabellenführer Wilsche spielte souverän, ließ hinten nichts zu und nutzte besonders in der Anfangsphase seine Chancen. Großen Anteil hatte daran VfR-Stürmer Leon Keil, der einen Hattrick erzielte.

Die Gäste dagegen konnten das Niveau aus der vergangenen Saison, als sie Wilsche zweimal schlugen, nicht erreichen. „Das war eine super Leistung von uns. Ummern ist eigentlich stärker, kam diesmal aber nicht gegen uns an“, sagte VfR-Trainer Bernd Huneke.

Tore: 1:0 (1.) Keil, 2:0 (31.) Keil, 3:0 (34.) Keil, 4:0 (55.)

Bildergalerie vom Spiel:

Region/Wolfsburg-Gifhorn Kreis Gifhorn VfR Wilsche-Neubokel (Herren) VfL Germ.Ummern (Herren) Kreisliga Kreis Gifhorn (Herren) VfR Wilsche-Neubokel-VfL Germ.Ummern (10/09/2017 17:00)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige