Manchester United hat großes Interesse an Paul Pogba. © imago

Für 120 Millionen Euro?! Manchester United will Pogba unbedingt

Gehen jetzt die Verhandlungen erst richtig los? Paul Pogba könnte zu Manchester United wechseln.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Paul Pogba zu Manchester United? Bisher war es nur ein Gerücht. Bald wird es allerdings ernst, wie der Guardian berichtet. Der englische Traditionsklub meint es mit der Verpflichtung des Superstars aus Frankreich offenbar ernst. Das erste Angebot der "Red Devills" in Richtung Juventus Turin soll es in Kürze geben. Und das hat es in sich: 120 Millionen Euro ist ManUnited wohl bereit, für Pogba zu zahlen. 15,6 Millionen Euro sind Bonuszahlungen im Erfolgsfall.

Und das ist erst die Ablöse. Pogba selbst soll 300.000 Euro verdienen - in der Woche! Das sind knapp 30 Euro pro Minute, ob am Tag oder in der Nacht. Eine Wahnsinns-Summe. Pogba-Berater Mino Raiola würde demnach 20 Millionen Euro am Transfer verdienen. Seine Spieler Henrikh Mkhitaryan (von Dortmund) und Zlatan Ibrahimovic (von Paris) sind bereits in dieser Transferperiode zu den Engländern gewechselt.

Bitter für Raiola: Realisitisch ist ein Wechsel allerdings nicht. Juventus will für Pogba direkt 120 Millionen Euro haben, ohne Bonuszahlungen. Und Trainer Massimiliano Allegri will seinen Star gar nicht ziehen lassen. Der Gazzetta sagte er: "Wir sind kein Verkaufsklub, der seine Spieler einfach gehen lässt."

Region/National

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige