04. Dezember 2014 / 15:47 Uhr

Für Deutschland: Stina Johannes noch immer ohne Gegentor im U15-Nationaldress

Für Deutschland: Stina Johannes noch immer ohne Gegentor im U15-Nationaldress

Rainer Hennies
Der Heeßeler SV kann stolz auf sie sein: U15-Nationalspielerin Stina Johannes behielt auch im zweiten Spiel die weiße Weste.
Der Heeßeler SV kann stolz auf sie sein: U15-Nationalspielerin Stina Johannes behielt auch im zweiten Spiel die weiße Weste. © DFB (Archiv)
Anzeige

Auch der zweite Länderspieleinsatz verläuft ohne größere Prüfungen für Johannes. Wie schon gegen Schottland endete auch das Spiel gegen Belgien mit 13:0.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Erneuter Kantersieg für Stina Johannes mit der DFB U15. Bei ihrem zweiten Länderspieleinsatz feierte die Torhüterin des Heeßeler SV gegen die Auswahl Belgiens in Wegberg einen 13:0 (7:0) Erfolg vor 600 Zuschauern. „Die Mannschaft war den Belgierinnen in allen Bereichen überlegen“, sagte DFB-Trainerin Bettina Wiegmann nach dem klaren Erfolg. Johannes wurde zur Pause ausgewechselt, um ihrer Kollegin Maren Marie Tellenbröker (SC Verl) ebenfalls Spielpraxis zu geben.

Während des einwöchigen DFB-Lehrganges hat der Verband für die Spielerinnen für Schulunterricht gesorgt, um den Ausfall zu kompensieren, nachdem erst vor kurzem eine einwöchige Reise nach Schottland im Programm war. Gegen die Schotten feierte Johannes ihr internationales Debüt. Damals siegten die deutschen Mädchen ebenfalls mit 13:0 und Stina Johannes blieb wie auch jetzt ohne große Herausforderung.

Während die Partie gegen Belgien beim DFB den Jahresabschluss darstellte, ist die Heeßeler Torhüterin mit dem NFV noch einmal gefordert. Denn am Wochenende des 13./14.Dezember geht es noch mit der U16 nach Berlin. Das Team von Trainerin Jana Menzel trifft dort im Post-Stadion zum Jahresabschluss auf die Berliner Auswahl.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt