14. November 2017 / 13:37 Uhr

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Pokalpartien der Männer und Frauen werden im Februar 2018 gelost

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Pokalpartien der Männer und Frauen werden im Februar 2018 gelost

Redaktion Sportbuzzer
2016/2017 - BSC Fortuna Glienicke: Hier bejubelten die Glienicker ihren Triumph im Pokalfinale, doch auch in der Liga gab es Grund zur Freude. Zum Abschluss ließ es die Elf von Coach Sascha Flemming beim 7:1 gegen Rüdnitz/Lobetal noch einmal krachen. Für die Fortunen war es direkter Durchmarsch aus der Kreisliga.
2017 feierten die Glienicker den Pokalsieg. © Robert Roeske
Anzeige

Fußballkreis Oberhavel/Barnim: Das Kapitel Kreispokal ist für das Jahr 2017 abgeschlossen. Deshalb lässt sich der Verband mit der Auslosung der nächsten Runden Zeit. Den Termin hat er aber schon bekanntgegeben.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Achtelfinalspiele der Männer waren die letzten Cup-Partien des Jahres im Fußballkreis Oberhavel/Barnim. Bei den Männern und den Frauen geht es erst 2018 wieder um den Einzug in die nächsten Runden. Deshalb lässt sich der Verband mit der Auslosung Zeit, weiß aber schon, wann er sie vornehmen will.

Im Rahmen der Futsal-Hallenkreismeisterschaften in Borgsdorf am 11. Februar 2018 werden die Auslosungen des Kreispokal-Viertelfinales der Männer und des Kreispokal-Halbfinales der Frauen vorgenommen. Dies bestätigte Spielausschussvorsitzender Steffen Misdziol auf MAZ-Nachfrage. „Wir werden beim Turnier der Frauen am Vormittag das Halbfinale auslosen und am Nachmittag bei der Männerveranstaltung dann die Viertelfinalpartien im Herren-Kreispokal.“

Titelverteidiger noch dabei

Männer-Titelverteidiger Fortuna Glienicke hatte sich im Achtelfinale mit Ach und Krach erst im Elfmeterschießen bei Eintracht Bötzow durchgesetzt. Außerdem stehen Vorjahresfinalist FC Kremmen, Schorfheide Joachimsthal II, TuS Sachsenhausen II, SG Mildenberg, Grün-Weiss Ahrensfelde, Birkenwerder BC und Rot-Weiß Schönow in der Runde der letzten Acht. Die Viertelfinal-Partien werden am 31. März und 2. April gespielt.

Bei den Frauen kämpfen Titelverteidiger SV Friedrichsthal, der SV Rüdnitz/Lobetal, die Falkenthaler Füchse und der SC Klein Mutz noch um den Pott. Das Halbfinale wird am 24. März ausgetragen.

Termine: Die Hallensaison in Oberhavel

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt