21. Dezember 2016 / 08:19 Uhr

FVSL zieht acht Vereinen Punkte ab

FVSL zieht acht Vereinen Punkte ab

Torsten Teichert
FVSL zieht acht Vereinen Punkte ab
FVSL zieht acht Vereinen Punkte ab © dpa
Anzeige

Wegen Nicht-Erfüllung des Schiedsrichtersolls / Empfindliche Geldstrafen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Fußballverband der Stadt Leipzig (FVSL) hat acht Vereine wegen wiederholter Nicht-Erfüllung des Schiedsrichter-Solls mit empfindlichen Punktabzügen bestraft, obendrein werden auch saftige Strafzahlungen bis zu 1400 Euro fällig.

Neun Zähler abgezogen werden dem AC 1990 Taucha (3. Kreisklasse), BC Eintracht Leipzig (2. Kreisklasse), Blau-Gelb Kitzen (1. Kreisklasse), Eintracht Wiederitzsch (2. Kreisklasse) und dem SV Nordwest (1. Kreisklasse). Minus sechs Punkte gibt es für Grün-Weiß Miltitz (1. Kreisklasse) und Sternburg Lützschena-Stahmeln (1. Kreisklasse). Einen Dreier weniger hat ab sofort der LSV 1903 Störmthal (1. Kreisklasse).

Die Urteile sind bereits rechtskräftig. Kitzen führte bisher die Staffel 1 der 1. Kreisklasse an, fällt nun vorerst auf einen Nichtaufstiegsplatz zurück.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt