09. August 2018 / 22:41 Uhr

Gewitter in Norddeutschland behindern Spielbetrieb am Donnerstagabend

Gewitter in Norddeutschland behindern Spielbetrieb am Donnerstagabend

Redaktion Sportbuzzer
Blitze zuckten am Donnerstag auch über den Fußballplätzen der LN-Region
Blitze zuckten am Donnerstag auch über den Fußballplätzen der LN-Region © dpa
Anzeige

Während die Partie zwischen den Roter Stern Kickers und dem Lübecker SC um eine Dreiviertelstunde später angepfiffen wurde, kam es in der Kreisliga Ost zu einem Spielabbruch

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Verzögerungen und Spielabbruch am Donnerstag

Die für viele Schleswig-Holsteiner wohl beinahe erlösend erscheinende Abkühlung durch ein Gewitter, hatte am Donnerstagabend Auswirkungen auf die wenigen Partien, die unter der Woche für den 09. August terminert waren.

Stürmischer Lübecker SC nach Unwetter über Ahrensburg

So konnte die eigentlich für 20 Uhr angesetzte Partie der ersten Runde des Flens-Cup "Meister der Meister" zwischen den Ahrensburgern Roter Stern Kickers (Kreisklasse B) und dem Lübecker SC (Landesliga Holstein) erst mit einer Verzögerung von ca. 45 Minuten beginnen. Hiervon ließ sich der LSC jedoch nicht aus der Ruhe bringen und kam, es dem quasi Wetter gleichtuend, wie ein Sturm über die Hausherren. Schon nach den ersten 45 Minuten stand es 5:0 für die Lübecker, Christian Fiedler (3., 42.), Finn Lübber (8., 28.) und Ali Caliskan (18.) sorgten für die komfortable Pausenführung.

Besseres Trainigsspiel in Halbzeit zwei

In der zweiten Hälfte verlief die Partie dann in ruhigeren Bahnen, für die Gäste markierte Leon Kiwitt fünf Minuten vor Schluss noch den sechsten Treffer des Abends, das 0:6 war gleichzeitig auch der Endstand der Begegnung. LSC-Coach Andreas Beyer zeigte sich mit dem souveränen Auftritt seiner Jungs zufrieden, befand jedoch auch: "Hier unter der Woche bis halb elf noch zu kicken, das haben wir uns natürlich auch ein wenig anders vorgestellt. Vor Mitternacht werden wir nur schwer wieder zu Hause sein."

Mehr Fußball-News aus der Region

Spielabbruch in der Kreisliga

Unterdessen wurde in der Kreisliga Ost die einzige Partie des Abends zwischen dem SV Fortuna Bösdorf und dem TSV Lütjenburg beim Stand von 3:0 für die Hausherren in der zweiten Hälfte abgebrochen. Dennis Mielke (9.) sowie Dawid Chrystian Janas (16., 39.) hatten für den SV getroffen. Auch auf den Trainigsplätzen der Region ließ das Unwetter die Mannschaften schließlich die Kabinen aufsuchen, so wurde etwa das Training des Landesligisten Preußen Reinfeld abgebrochen.

ManCity vs. Gladbach: Spielabsage wegen Gewitter

ManCity vs. Gladbach: Spielabsage wegen Gewitter Zur Galerie
ManCity vs. Gladbach: Spielabsage wegen Gewitter © Bild: dpa
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt