22. Dezember 2017 / 21:12 Uhr

Gloria Adigo vom VfB Lübeck vom DFB berufen

Gloria Adigo vom VfB Lübeck vom DFB berufen

Hendrik König
Gloria Adigo beim Spiel gegen Wolfsburg.
Gloria Adigo beim Spiel gegen Wolfsburg. © Wolfgang Maxwitat
Anzeige

Fußball im Blut: Bruder vom HSV nach Gladbach abgeworben, Schwester kickt beim VfL Wolfsburg - Gloria mischt die Jungs auf

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Viele der Gegner staunen nicht schlecht, wenn sie in der C-Junioren-Regionalliga gegen den VfB Lübeck antreten. Denn im Team von Ex-Keeper Jonas Toboll und Michael Seitz müssen sich die gegnerischen Mannschaften nicht nur gegen männliche Kicker behaupten: beim VfB kickt nämlich auch ein Mädchen mit - und das ist überaus talentiert! Die 14-jährige Gloria Adigo hält gegen die männlichen Mitstreiter auf dem Feld gut dagegen. Selbst der DFB ist auf das Nachwuchstalent aufmerksam geworden, denn Gloria erhielt von DFB-Trainierin Bettina Wiegmann eine Einladung zum Sichtungslehrgang der U15-Juniorinnen des DFB vom 29. bis 31. Januar 2018 im Sportcentrum Bad Kaiserau. Die Abwehrspielerin gehörte bereits zum Kader der U16-Auswahl des SHFV, die Anfang November das NFV-Feldturnier auf norddeutscher Ebene für sich entscheiden konnte. Man darf also auf die weitere Entwicklung von Adigo auf dem Fußballplatz gespannt sein...

​Vater Dinalo war Nationalspieler und trainiert Anker Wismar

Es scheint klar, woher die Leidenschaft zum Fußball bei Gloria kommt: Vater Dinalo Adigo ist seit 2013 Trainer der 1. Mannschaft von Anker Wismar und war sogar selbst mal Nationalspieler. lief zwischen 2004 und 2006 17 Mal für die Auswahl von Benin auf, kickte unter anderem für Kickers Offenbach und Lok Stendal in der Regionalliga und war zwischen 1999 und 2007 für die "Maurine-Kicker" des FC Schönberg 95 am Ball. In Wismar war er ab 2010 drei Jahre lang Koordinator im Nachwuchsbereich, ehe Adigo das Amt des Cheftrainers der Ligamannschaft übernahm. Mit den Wismarern steht der 45-jährige aktuell auf dem sechsten Rang der NOFV-Oberliga Nord.

Mehr zu Gloria Adigo

​Ryan Adigo: 16 Jahre alt und Bundesligaspieler in Gladbach

Bemerkenswert ist auch der Weg von Ryan Adigo. Der schnelle rechte Mittelfeldspieler lief bis 2015 an der Lohmühle auf, ehe es in das Nachwuchsleistungszentrum des großen Hamburger SV ging. Obwohl es an der Elbe meist nur zu Einsätzen in der zweiten Mannschaft der C- und B-Jugend reichte, kickt der 1,81 m große Ryan seit diesem Sommer in der Bundesliga - genauer gesagt in der B-Jugend-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach. Bei seinem Wechsel ins Rheinland gab es beim HSV Diskussionen über die fragwürdige Transferpolitik im Jugendbereich. Bei den "Fohlen" ist Adigo Stammspieler, traf in 15 Partien schon siebenfach, schnürte in der aktuellen Spielzeit gleich drei Doppelpacks.Und er steht wie beide Schwestern im DFB-Kader.

​Birel Adigo: 2. Bundesliga beim VfL Wolfsburg

Auch Glorias große 18-jährige Schwester Birel ist ein überaus aussichtsreiches Talent am Fußballhimmel, spielt seit 2015 für den VfL Wolfsburg II in der 2. Bundesliga Nord, vorher ebenso wie Gloria für den VfB Lübeck. Nachdem sie in ihrem ersten Jahr in der VW-Stadt noch Anlaufschwierigkeiten hatte und nur auf Kurzeinsätze kam, läuft es jetzt besser: Birel hat sich zur Stammspielerin entwickelt und schoss schon zwei Saisontore.

​Noah Adigo: der Kleinste im Bunde

Noah Adigo spielt in der U9 der Hansekicker des VfB Lübeck und gilt Insiderinformationen zufolge ebenso als großes Talent, das sich in Zukunft durchaus einen Namen auf der Fußballbühne machen könnte. Sein Coach ist Dominik Toschka, Spieler der zweiten Herrenmannschaft aus der Landesliga Holstein.

Vater Dinalo hat die Leidenschaft für den Fußballsport erfolgreich an seine Kinder weitergegeben. Auch seine beiden Töchter Birel und Gloria, sowie die Söhne Ryan und auch der kleine Noah scheinen, eine große Portion an Talent mitzubringen.

Dinalo Adigo betreut die erste Mannschaft von Anker Wismar seit Sommer 2013. Zur Galerie
Dinalo Adigo betreut die erste Mannschaft von Anker Wismar seit Sommer 2013. ©
Anzeige
Mehr zum Confima-Cup
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt