11. Februar 2019 / 12:04 Uhr

Göttinger Stützpunktauswahl steht im Landesfinale

Göttinger Stützpunktauswahl steht im Landesfinale

Kathrin Lienig
Erfolgreich: die Stützpunktauswahl Göttingen mit ihren Trainer Simon Schneegans (hinten links) und Timo Ochs (hinten rechts).
Erfolgreich: die Stützpunktauswahl Göttingen mit ihren Trainer Simon Schneegans (hinten links) und Timo Ochs (hinten rechts). © r
Anzeige

Die Göttinger Stützpunkt-Auswahl des Jahrgangs 2007 hat sich beim Sichtungsturnier in Peine für die Finalrunde des Avacon-Cups qualifiziert. In Barsinghausen wird am 25. und 26. Februar die Endrunde der besten Stützpunktteams aus Niedersachsen ausgetragen.

Anzeige

In Peine hat die Mannschaft des Trainerduos Simon Schneegans/Timo Ochs in allen fünf Begegnungen des Turniers ihre spielerische Klasse und die Freude am Fußball gezeigt. Sehenswerte Treffer, ehrgeizig geführte Zweikämpfe und eine starke Mannschaftsleistung brachten am Ende den Turniersieg – bei lediglich einer Niederlage.

Diese mussten die Göttinger gegen den Nachbar-Stützpunkt aus Northeim/Einbeck einstecken. In einem spannenden Spiel schossen die Northeimer in der letzten Sekunde den viel umjubelten 2:1-Siegtreffer. Am Ende reichte es für die Göttinger Jungs doch noch zum Gesamtsieg, da sie mit ihren 17 erzielten Treffern eine bessere Tordifferenz gegenüber dem Zweitplatzierten aufweisen konnten.

Ergebnisse: STP Göttingen – STP Hildesheim 6:1, STP Göttingen – STP Northeim 1:2, STP Göttingen – STP Peine 4:2, STP Göttingen – STP Hannover-Ost 4:0, STP Göttingen – STP Braunschweig 2:0. – Spieler: Jannis Till Hanke, Julien Gründker (beide 1. SC Göttingen 05), Hamsa Salou, Kian Salovic, Adam Abdalla (alle JSG Hoher Hagen), Louis Bienert (JSG Höhbernsee), Jonas Reichler (RSV Geismar Göttingen 05), Lukas Radomski (FC Eintracht Northeim).

Mehr zu aktuellen Themen in Göttingen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt