FAN-BEITRAG Grasberger nutzen ihre Konterchancen © Imago

Grasberger nutzen ihre Konterchancen

Kreisligist schlägt Viktoria Oldendorf im Testspiel klar mit 5:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf (Fußball-Kreisliga Osterholz) fertigte den SV Viktoria Oldendorf (1. Kreisklasse Rotenburg Nord) in einem Freundschaftsspiel auf eigenem Platz mit 5:1 ab. „Wir haben viel ausprobiert, viel gewechselt“, fasste Co-Trainer Günter Schnakenberg nach dem Kantersieg seiner Mannschaft zusammen. Torjäger Daniel Wedemeyer (zwei), Jendrik Blanke, Lassaad Chaari und Jannes Werk erzielten die fünf Treffer. Jendrik Blanke gelang sogar ein Kopfballtor. Der SV Viktoria Oldendorf fing sich mit einer hohen Verteidigung mehrere Konter ein, die die Grasberger gut zu nutzen wussten.

Kreisliga Kreis Osterholz (Herren) Region/Bremen TSG Wörpedorf-G.-E. (Herren) SV Vikt. Oldendorf (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige