GFC-Spieler Sven Hartwig (M.), hier eingekreist von zwei Hansa-Spielern, will mit seinem Team gegen Torgelow drei Punkte holen. GFC-Spieler Sven Hartwig (M.), hier eingekreist von zwei Hansa-Spielern, will mit seinem Team gegen Torgelow drei Punkte holen. © Werner Franke
GFC-Spieler Sven Hartwig (M.), hier eingekreist von zwei Hansa-Spielern, will mit seinem Team gegen Torgelow drei Punkte holen.

Greifswalder FC steuert elften Heimsieg an

Die Greifswalder Verbandsliga-Fußballer treten gegen FC Förderkader René Schneider an.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Greifswald. „Klar stecken die Niederlage und der eigene vergebene Elfmeter noch im Kopf, doch wir haben ein großes Spiel abgeliefert. Darauf können wir stolz sein, auch wenn es am Ende mit dem ganz großen Wurf nicht geklappt hat“, sieht GFC-Kicker Marco Kröger vier Tage nach dem Landespokal-Aus gegen den Drittligisten FC Hansa Rostock schon wieder das Positive des grandiosen Auftretens seiner Mannschaft.

„Nun geht es in der Verbandsliga weiter. Wir dürfen uns keine Ausrutscher erlauben. Vor allem die Torgelower sitzen uns im Nacken und warten auf einen Fehltritt von uns. Diesen Gefallen werden wir ihnen aber nicht tun“, gibt sich der Abwehrspieler kämpferisch.

Gegner ist morgen Abend (19.30 Uhr) der Tabellensiebte FC Förderkader Rene Schneider – eine Mannschaft, die immer wieder für Überraschungen gut ist. Doch wenn der GFC auch nur annähernd die Leistung abrufen kann, die er gegen den FC Hansa gezeigt hat, dann wäre alles andere als ein weiterer Heimsieg – es wäre der elfte – eine faustdicke Überraschung. „Für uns kommt nur ein Sieg infrage“, so Kröger trotzig, der nach dem Ausscheiden im Pokal nun in der Meisterschaft mit seinem Team die Kohlen aus dem Feuer holen möchte.

Der OZ-Sportbuzzer schaltet morgen Abend ab 19.30 Uhr zu den Spielen Greifswalder FC gegen den FC Förderkader und TSV Friedland gegen den 1. FC Neubrandenburg eine Liveticker-Konferenz.

Greifswalder FC (Herren) FC Förderkader Rene Schneider (Herren) FC Förderkader Rene Schneider Greifswalder FC Greifswalder FC-FC Förderkader Rene Schneider (23/04/2017 16:00) Landesliga Mecklenb.-Vorpom. Mecklenburg-Vorpommern Nord Herren Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Vorpommern-Greifswald

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige