Dynamo Dresden Greuther Fürth Tor von Akaki Gogia zum 2:0 Akaki Gogia bejubelt das 2:0 im Hinspiel. © dpa
Dynamo Dresden Greuther Fürth Tor von Akaki Gogia zum 2:0

Greuther Fürth gegen Dynamo Dresden: Das Duell in Zahlen

Spiele, Tore, Zweikampfbilanz, Laufdistanz, Passquote: Wir blicken vor dem Gastspiel der Neuhaus-Elf in Fürth auf die nackten Zahlen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Dresden. Für beide Kontrahenten geht es um nichts mehr. Der Aufstiegszug ist sowohl für Greuther Fürth als auch für die SG Dynamo Dresden abgefahren. In Abstiegsgefahr kann keiner der Tabellennachbarn noch geraten. So gesehen bietet das Duell beider Mannschaften am Freitagabend wenig Spannung. Wir blicken auf die statistischen Werte vor dem anstehenden Spieltag.

Spiele und Tore

Deutlich erfolgreicher im Angriff, genauso effektiv in der Defensive - so gesehen muss den Schwarz-Gelben vor der Reise zur Spielvereinigung nicht bange sein. Auch die Punktausbeute (46 vs. 40) spricht für die Sachsen.


Zuspiele

Das Neuhaus-Team setzt auf ein intensives Passspiel und weiß dieses auch erfolgreich umzusetzen. Bei der Zuspielquote haben die Dresdner die Nase vorn.


Zweikämpfe

Ein recht ausgeglichenes Bild liefert ein Blick auf die Zweikampfstatistik beider Teams. Im Kampf Mann gegen Mann schneiden Fürth und Dynamo annähernd gleich ab.


Laufdistanz, Ecken und Flanken

Während die Spieler beider Teams bisher ähnlich weite Wege zurückgelegt haben, zeigt sich bei den Schwarz-Gelben sowohl ein Plus bei den Ecken als auch ein deutliches Übergewicht bei den Flanken.

Region/Dresden SpVgg Greuther Fürth SG Dynamo Dresden SpVgg Greuther Fürth (Herren) SG Dynamo Dresden (Herren) Fussball 2. Bundesliga SpVgg Greuther Fürth-SG Dynamo Dresden (21/04/2017 18:30)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige