08. Februar 2018 / 15:22 Uhr

"GroKo" hat entschieden: VfB Lübeck sagt Spiel gegen Jeddeloh ab

"GroKo" hat entschieden: VfB Lübeck sagt Spiel gegen Jeddeloh ab

Jürgen Rönnau
Am Dienstag sah die Lohmühle noch bespielbar aus - doch heute wurde das Samstags-Heimspiel des VfB Lübeck gegen Jeddeloh abgesagt.
Am Dienstag sah die Lohmühle noch bespielbar aus - doch heute wurde das Samstags-Heimspiel des VfB Lübeck gegen Jeddeloh abgesagt. © HFR
Anzeige

Unheimliche Serie wird ausgebaut: Siebter Punkstpielausfall für den VfB in Serie - Test gegen Anker Wismar geplant

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Und wieder nix: Der VfB Lübeck muss sein für Samstag, 10. Februar, 14 Uhr geplantes Regionalligapunktspiel gegen den SSV Jeddeloh absagen. Es ist der rekordverdächtige siebte Ausfall für Grün-Weiß in Folge, das letzte Punktspiel haben die Lübecker damit am 15. November 2017 gegen Norderstedt (3:0) bestritten. Ob wenigstens freundschaftweise ein Testspiel stattfinden kann, zeigt sich später. Denn der Lohmühlen-Kunstrasen ist nur teilweise bespielbar, einen freien Ausweichplatz in Lübeck gibt es nicht. Allerdings gibt es Kontakt zu Anker Wismar, dessen Oberligaspiel gegen Strausberg ebenfalls ausfällt - aber wie gesagt: alles eine Platzfrage . . .

Mehr zum VfB Lübeck

Vorsichtshalber hatte VfB-Vorstand Florian Möller die "Groko" , die "große Platzkommission", wie die drei entscheidenden Prüfer von manecem scherzhaft genannt werden, kurzfristig für Donnerstagmittag zusammengerufen. Er selbst, Boris Hofmann und Ingo Schubert prüften eingehend: Eis vor der "Alten Holze", Schnee im Mittelbereich des Rasens (nicht entfernbar, ohne die Grasnarbe zu ruinieren) und weiches Geläuf vor der Haupttribüne. Das Urteil fiel schweren Herzens aber einstimmig: Spielabsage. Jeddeloh wurde umgehend per Mail und telefonisch informiert. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht (was klar ist, denn nun benötigt der VfB bereits sechs Nachholtermine - drei davon, das wird immer wahrscheinlicher, finden wohl über Ostern statt. Sechs Termine sind's, weil das Duell mit Rehden bereits zweimal ausgefallen ist.).

Hart aber (un)fair: Die Rüpel der Bundesliga

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt