11. Juni 2017 / 21:06 Uhr

Groß Schneen in Zugzwang

Groß Schneen in Zugzwang

Reiner Finke
imago
imago
Anzeige

So lief die Kreisliga Süd

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Wenn sich der TSV Seulingen am vorletzten Spieltag der Kreisliga Süd vorzeitig die Meisterschaft gesicherthat, sind damit aber noch nicht alle Entscheidungen gefallen. Umkämpft ist noch der 7. Tabellenplatz, weil er über die Aufnahme in die von den Vereinen des Nord- und Südbereichs in der neuen Saison zu bildende Kreisliga entscheidet. TSV Groß Schneen (37 Punkte/gegen SVG II), FC Lindenberg Adelebsen (35 Punkte/gegen TSV Seulingen) und SC Eichsfeld (34 Punkte/gegen SV Türkgücü Münden) können am ultimativen Spieltag durch Heimsiege ihre jeweils verbliebenen Chancen stärken. Die beste Ausgangsposition hat TSV Groß Schneen.

FC Lindenberg Adelebsen – SG Werratal II 8:0. Die gegen die in die Kreisklasse absteigende Werratal-Reserve hatte der FC wenig Mühe, seine Aussichten auf den wichtigen Platz 7 zu erhalten. In anderen Heimspielen hatten sich die FCer nicht so torhungrig gezeigt. Über die dadurch vergebenen Punkte werden sie sich nach dem letzten Spieltag vielleicht ärgern.

FC Höherberg – TSV Groß Schneen 2:1 (1:0). Obwohl sich Groß Schneen nach der Pause deutlich steigerte und die bis dahin bestehende Überlegenheit der Höherberger eindämmte, sprang am Ende nicht der angepeilte Punkt heraus. Er muss nun gegen SVG II geholt werden. Die dann bestehende Anspannung hätte sich vermeiden lassen. - Tore: 1:0 Henniges (7.), 2:0 Meyer (52.), 2:1 Einwechselspieler Theune (57.).

SV Türgücü Münden – DSC Dransfeld 1:1. Die beiden Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel taten sich nicht weh. Die Punkteteilung war leistungsgerecht. - Tore: 1:0 Eltioni (45.+ 2), 1:1 Schätze (52.).

RSV 05 – SV Puma 1:2 (1:1). Die Gastgeber spielten zeitweilig so, als hätten sie die Saison bereits abgehakt. Der Aufsteiger offenbarte mehr Ehrgeiz und gewann dadurch. - Tore: 0:1 Bauermeister (4.), 1:1 El-Eid (11.), 1:2 Busse (68.).

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt