06. Dezember 2018 / 16:52 Uhr

Grün-Weiss Brieselang: Hinrunde für Maurice Malak beendet

Grün-Weiss Brieselang: Hinrunde für Maurice Malak beendet

Axel Eifert
Maurice Malak (r.) hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.
Maurice Malak (r.) hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. © Uwe Schindler
Anzeige

Brandenburgliga: Trainer Patrick Schlüter muss gegen den 1. FC Frankfurt erneut zahlreiche Ausfälle kompensieren.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Trainer Patrick Schlüter vom Brandenburgligisten Grün-Weiss Brieselang musste in den vergangenen Wochen einmal mehr die Erfahrung machen, dass er mit seiner Mannschaft eine gewissen Zeit mit Personalproblemen überbrücken kann, es auf Dauer aber nicht gut gehen kann. Zumal, wenn man wie die Brieselanger in zwei Wettbewerben (Meisterschaft und Landespokal) vertreten ist. Verletzungen und Rote Karten im Pokal haben auch Auswirkungen auf die Punktspiele und umgekehrt. Wenn dann nicht allzu viele Spieler im Kader sind, ist schnell die Schmerzgrenze erreicht.

Mehr anzeigen

Deshalb ist Coach Schlüter auch froh, zwischendurch eine längere Siegesserie gehabt zu haben. Mit den aktuell 20 Punkten stehen die Brieselanger zwei Spiele vor der Winterpause im gesicherten Mittelfeld. Am Sonnabend kommt es nun auf dem heimischen Fichtesportplatz zum Duell der Oberliga-Absteiger gegen den 1. FC Frankfurt. Bei den Gästen aus der Oderstadt läuft es derzeit etwas besser. Die Frankfurter sind seit zehn Runden ungeschlagen und haben sich dadurch bis auf den dritten Tabellenplatz verbessert.

Personell werden die Brieselanger wohl wieder auf dem Zahnfleisch krauchen. Der wegen Rot gesperrt gewesene Alexander Greinert und auch Kevin Borchers kehren wieder zurück. Dafür fehlt Torjäger Dragan Erkic nach fünf Gelben Karten. Anfang dieser Woche zog sich Maurice Malak im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, womit die Hinrunde für ihn beendet ist. Dennis Blumhagen musste wegen Leistenproblemen das Training abbrechen, sein Einsatz ist ebenso wie der von Dennis Hildebrand fraglich. „Da wird es mit der Besetzung wieder ganz eng. Auch deshalb ist Frankfurt für mich favorisiert. Wir versuchen natürlich trotzdem wieder, das Optimum heraus zu holen“, sagte Schlüter, der aber die Winterpause herbei sehnt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt