Sorgt für Wirbel um Renato Sanches: die französische Trainer-Legende Guy Roux. © imago/PanoramiC

Guy Roux - Trainer-Urgestein sorgt für Wirbel um Renato Sanches

Roux behauptet, der Portugiese Renato Sanches - demnächst beim FC Bayern München - sei nicht 18, sondern bereits 23 oder 24 Jahre alt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Renato Sanches, der bei der EM das Team Portugals im Viertelfinale gegen Polen zum Sieg führte und selbst Superstar Cristiano Ronaldo in den Schatten stellte, soll älter sein, als er er selbst angibt. Guy Roux erzählte das als Kolumnist des rumänischen Fernsehsenders "Dolce Sport".

Vermutlich wäre diese Behauptung nicht weiter wahrgenommen worden, hätte sie nicht eben dieser Guy Roux in die Welt gesetzt. Der Mann, inzwischen 77 Jahre alt, ist in Frankreich eine Legende. Er trainierte von 1961 bis 2005 mit nur kurzen Unterbrechungen die Mannschaft von AJ Auxerre, und das mit einigem Erfolg.

Roux war noch keine 23 Jahre alt, als er die Mannschaft als Trainer übernahm. Sie spielte in der Division d'Honneur, der höchsten französischen Amateurliga. Unter Roux gewann sie 1970 erstmals den Titel in dieser Spielklasse, 1974 stieg sie schließlich in die 2. Liga und 1980 sogar in die League 1 auf. 

Und es folgten diverse Titel. 1984 spielte Auxerre erstmals im Europapokal, 1994 folgte der erste französische Pokalgewinn, 1996 die erste Landesmeisterschaft. Den UI-Cup errang die Mannschaft 1997, 2005 gelang ein weiteres Mal der Pokalgewinn. Direkt danach trat Guy Roux, inzwischen gesundheitlich angeschlagen, zurück.

Eigentlich ist das Alter schon bewiesen

Nach seiner Trainerkarriere betätigte sich Roux als Fußball-Experte in den Medien. Seit Sommer 2005 kommentiert und analysiert er Spiele der höchsten französischen Liga auf Canal Plus.

Mit dem Hinweis auf Renato Sanches' Alter ist der Trainerfuchs jedoch möglicherweise einem alten Gerücht aufgesessen, das inzwischen längst widerlegt scheint. Schon in seiner Zeit bei Benfica Lissabon sah sich Sanches dem Vorwurf ausgesetzt, in Wirklichkeit älter zu sein, als es in seinen Papieren steht.

Hintergrund: Sanches, dessen Eltern sich trennten, als er fünf Monate alt war, wuchs im problematischen Viertel Musgueira im  Nordwesten Lissabons auf. Er war schon fünf Jahre alt, als seine kapverdische Mutter seine Geburt bei den Behörden anzeigte. Sein Vater war inzwischen nach Frankreich ausgewandert.

Erst als Benfica Lissabon mit einem Gebiss- und Knochentest das tatsächliche Alter des Spielers ermitteln ließ, verstummten die Gerüchte. Bis der berühmte Trainer Guy Roux sie nun wieder aufkochte - und wahrscheinlich nichts daran ändern wird, dass Renato Sanches weiterhin als Geburtsdatum den 18. August 1997 angibt.

Region/National FC Bayern München (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE