Hainberg III schlägt Türkgücü II © SC Hainberg III

Hainberg III schlägt Türkgücü II deutlich

SC-Neuzugang Joseph Hanna schnürt Doppelpack

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nachdem sich das mittlerweile in die Jahre gekommene Team von Hainberg III im Sommer von der 1. Kreisklasse in die 2. Kreisklasse zurückzog (einige jüngere Spieler blieben auch unter dem neuen Trainer Kahl in der 1. KK), um der neuen U23 des SC Hainberg als Landesliga-Reserve Platz zu machen, gab es zum Saisonauftakt einen ungefährdeten Auswärtssieg beim Aufsteiger Türkgücü Münden II. Hainberg ließ bei strömendem Regen auf dem dennoch optimal bespielbaren B-Platz zusätzlich noch eine ganze Reihe guter Chancen ungenutzt. 

Die Treffer erzielten Joseph Hanna (2), Mirko Drzysga und Kristian Bauer für den SC Hainberg. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf Johann Gosnic für die gastgebenden Hann-Mündener.

Als nächstes trifft die Zitscher-Elf aus Göttingen in Hemeln auf das Team von Holger Bode. Türkgücü muss bei Sparta Göttingen III ran. Beide Partien finden am Sonntag, den 20. August statt.

Region/Göttingen-Eichsfeld SC Hainberg SV Türkgücü Münden

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige