Am 30. Dezember findet in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee der Allianz-Cup vom SV Babelsberg 03 II statt. Am 30. Dezember findet in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee der Allianz-Cup vom SV Babelsberg 03 II statt. © Kevin Päplow
Am 30. Dezember findet in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee der Allianz-Cup vom SV Babelsberg 03 II statt.

Hallenfußball: LIVE - Nulldrei-Reserve lädt zum Allianz-Cup

Hallenfußball: Illustres Teilnehmerfeld in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee. Der Sportbuzzer berichtet vom Turnier.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Ein illustres Teilnehmerfeld versammelt die Reserve vom SV Babelsberg 03 bei ihrem Allianz-Cup in der Sporthalle der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee. Ausgetragen wird das Turnier mit acht Mannschaften am 30. Dezember 2016, der Anpfiff erfolgt gegen 15 Uhr. Der Sportbuzzer ist live vor Ort dabei und tickert Ergebnisse und Ereignisse mit. 

Neben dem Team vom SV Babelsberg 03 (U23) gehen die Stadtkontrahenten Potsdamer Kickers, Fortuna Babelsberg und FV Turbine Potsdam an den Start. Aus dem Potsdamer Umland stoßen zudem der Teltower FV, Blau-Weiß Beelitz, der Ludwigsfelder FC und der Werderaner FC dazu. Das Teilnehmerfeld verspricht spannende Spiele und echtes Hallenspektakel. Seid ab 15 Uhr live mit dem Sportbuzzer dabei!

Die Ergebnisse vom Allianz-Cup 2016 im Überblick

A: Werderaner FC - Blau-Weiß Beelitz 4:1

A: Babelsberg 03 II Blau - Fortuna Babelsberg 2:1

B: Babelsberg 03 II Rot - Teltower FV 1:2

B: Potsdamer Kickers - FV Turbine Potsdam/Eintracht 90 5:0

A: Fortuna Babelsberg - Werderaner FC 1:9

A: Blau-Weiß Beelitz - Babelsberg 03 II Blau 2:4

B: Babelsberg 03 II Rot - Potsdamer Kickers 1:1

B: Teltower FV - FV Turbine Potsdam/Eintracht 90 6:1

A: Werderaner FC - Babelsberg 03 II Blau 2:3

A: Fortuna Babelsberg - Blau-Weiß Beelitz 1:4

B: Babelsberg 03 II Rot - FV Turbine Potsdam/Eintracht 90 7:1

B: Potsdamer Kickers - Teltower FV 4:2

Allianz-Cup 2016, Abschlusstabelle Gruppe A

1. Werderaner FC

2. SV Babelsberg 03 II Blau

3. Blau-Weiß Beelitz

4. Fortuna Babelsberg

Allianz-Cup 2016, Abschlusstabelle Gruppe B

1. Potsdamer Kickers 94

2. Teltower FV

3. SV Babelsberg 03 II Rot

4. FV Turbine Potsdam/Eintracht 90

Allianz-Cup 2016, Platzierungsspiele

Spiel um Platz 7/8: Fortuna Babelsberg - FV Turbine Potsdam/Eintracht 90 5:1

Halbfinale 1: SV Babelsberg 03 II Blau - Teltower FV 4:3

Halbfinale 2: Werderaner FC - Potsdamer Kickers 4:5 n.N. (1:1)

Spiel um Platz 5/6: Blau-Weiß Beelitz - SV Babelsberg 03 II Rot 2:4

Spiel um Platz 3/4: Werderaner FC - Teltower FV 2:3

Finale: Potsdamer Kickers - SV Babelsberg 03 II Blau 4:5 n.N. (1:1)

Siegerehrung beim Allianz-Cup 2016. Siegerehrung beim Allianz-Cup 2016. © Kevin Päplow

Allianz-Cup 2016, Abschlussplatzierungen

1. SV Babelsberg 03 II Blau

2. Potsdamer Kickers

3. Teltower FV

4. Werderaner FC

5. SV Babelsberg 03 II Rot

6. Blau-Weiß Beelitz

7. Fortuna Babelsberg

8. FV Turbine Potsdam/Eintracht 90

Allianz-Cup 2016 in Potsdam. Allianz-Cup 2016 in Potsdam. © Kevin Päplow

Der MAZ Sportbuzzer-Liveticker vom Allianz-Cup 2016 aus Potsdam

19:16 Uhr: Tilman Käpnick sichert den SV Babelsberg 03 II im Neun-Meter-Schießen den Pott. Nulldrei besiegt die Potsdamer Kickers mit 5:4, nachdem Käpnick den letzten Strafstoß hält.

19:10 Uhr: Das Finale endet nach regulärer Spielzeit mit 1:1. Es geht also ins Neun-Meter-Schießen. Tilman Käpnick bringt erst den SVB als Keeper in Front und patzt dann 20 Sekunden vor Ende.

Das Finale des Allianz-Cups 2016 läuft. Das Finale des Allianz-Cups 2016 läuft. © Kevin Päplow

18:58 Uhr: Der Teltower FV sichert sich mit einem 3:2 gegen nachlassende Werderaner Platz 3 beim Allianz Cup. Es folgt das Finale.

18:43 Uhr: Gastgeber SV Babelsberg 03 II Rot gewinnt gegen Blau-Weiß Beelitz mit 4:2 und sichert sich damit Platz 5. Es folgt jetzt das Spiel um Platz 3: Werderaner FC gegen den Teltower FV. 

18:30 Uhr: Die Potsdamer Kickers gewinnen das Herzschlag-Halbfinale gegen den Werderaner FC mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Damit kommt es im Endspiel zum Duell zwischen dem SV Babelsberg 03 II Blau und den Potsdamer Kickers. Weiter geht es jetzt mit dem Spiel um Platz 5 und 6: Blau-Weiß Beelitz gegen Babelsberg 03 II Rot.

18:23 Uhr: Uiuiui, die Spannung steigt. Zwischen Werderaner FC und Potsdamer Kickers steht es nach regulärer Spielzeit 1:1. Es geht ins Neunmeterschießen. 

*18:11 Uhr: *Babelsberg 03 II Blau und der Teltower FV trennen sich 4:3. Das war Werbung für den Hallenfußball. Ein tolles Spiel beider Teams mit Torhütern, die Paraden ohne Ende zeigten.

*17:56 Uhr: *Fortuna Babelsberg gewinnt mit 5:1 gegen den FV Turbine und wird Siebenter.

17:44 Uhr: Und es geht direkt weiter mit dem Spiel um Platz 7 und 8: Fortuna Babelsberg vs. FV Turbine Potsdam/Eintracht 90.

17:42 Uhr: Damit kommt es zu folgenden Halbfinal-Begegnungen: Babelsberg 03 II Blau - Teltower FV und
Potsdamer Kickers - Werderaner FC.

17:41 Uhr: Die Potsdamer Kickers gewinnen gegen den Teltower FV mit 4:2 und sichern sich sogar Platz 1 in der Gruppe.

17:33 Uhr: Der SV Babelsberg II Rot fertigt Turbine Potsdam mit 7:1 ab. Was ist der Sieg wert? Aus Sicht der Filmstädter darf Lokalrivale Potsdamer Kickers nicht gegen den Teltow FV punkten, um es in die Finalrunde zu schaffen.

17:18 Uhr: Auch gegen Blau-Weiß Beelitz unterliegt Fortuna Babelsberg mit 1:4. Somit spielen die Beelitzer um Platz 5 und 6. Die Kicker vom Sternsportplatz müssen um Platz 7 und 8 ran.

17:04 Uhr: Na das ist jetzt schon eine kleine Überraschung: Das Gastgeberteam von Babelsberg II Blau schlägt den Werderaner FC mit 3:2 und holt sich somit den Gruppensieg.

16:49 Uhr: Der Teltower FV sichert sich mit einem deutlichen 6:1-Sieg über Turbine Potsdam/Eintracht 90 schon mal das erste Halbfinalticket in Gruppe B. Es bleibt spannend - wer folgt den Teltowern in die Runde der letzten Vier?

16:37 Uhr: Gruppe B macht es deutlich spannender: Gastgeber Babelsberg 03 II, Team Rot, und die Potsdamer Kickers trennen sich mit dem ersten Remis des Tages nur 1:1. Hier ist also noch einiges möglich.

16:23 Uhr: Babelsberg 03 Blau gewinnt mit 4:2 gegen die Beelitzer, die an ihrem eigenen Unvermögen gescheitert sind. Somit stehen der Werderaner FC und der SVB II Blau bereits als Halbfinalisten fest.

16:09 Uhr: Uiuiui, die Werderaner wollen es heute aber wissen. Mit einem 9:1-Kantersieg fertigen sie die Babelsberger Fortuna ab. Der Hallenfußball scheint den Blütenstädtern zu liegen. Vor wenigen Tagen erst zeigten sie sich bereits beim John-Cup des Ludwigsfelder FC erfolgreich und fuhren den Turniersieg ein. Gehört der WFC mit dem bisherigen Auftreten beim Allianz-Cup bereits zu den Favoriten auf den heutigen Pokal?

15:58 Uhr: Auch die Potsdamer Kickers führen sich gut ins Turnier ein und erzielen den bislang höchsten Tagessieg. Sie schlagen in ihrem ersten Spiel das Team vom anderen Ende der Stadt, den FV Turbine Potsdam/Eintracht 90 Babelsberg, klar mit 5:0.

15:45 Uhr: Im ersten Spiel der Gruppe B setzt sich Landesklasse-Vertreter Teltower FV knapp mit 2:1 gegen das zweite Team vom SV Babelsberg 03 (Team Rot) durch.

15:30 Uhr: Erfolgreicher Auftakt auch für Gastgeber SVB: Team Blau gewinnt gegen Fortuna Babelsberg zwar knapp, aber mit 2:1.

15:18 Uhr: Und die Blütenstädter schlagen im ersten Spiel des Tages die SG Blau-Weiß Beelitz deutlich mit 4:1. Werder hätte sogar noch mehr Tore erzielen können, hätte sich der WFC nicht so verspielt gezeigt.

15:02 Uhr: Und los gehts, das erste Spiel das Tages läuft. Der Werderaner FC spielt zum Auftakt gegen die SG Blau-Weiß Beelitz.

14:50 Uhr: In Gruppa A spielen nun der Werderaner FC (Brandenburgliga), Blau-Weiß Beelitz (Kreisliga B), Fortuna Babelsberg (Landesklasse West) und der SV Babelsberg 03 Blau (Landesliga Nord) gegeneinander. In Gruppe B treffen der SV Babelsberg 03 Rot (Landesliga Nord), Teltower FV (Landesklasse West), Potsdamer Kickers (Landesklasse West) und der FV Turbine Potsdam (Kreisliga B) aufeinander.

14:45 Uhr: Das ist damit der neue Spielplan für den Allianz-Cup.

Der Spielplan vom Allianz-Cup 2016. Der Spielplan vom Allianz-Cup 2016. © Kevin Päplow

14:35 Uhr: Der Ludwigsfelder FC hat kurzfristig abgesagt. Daher stellt der SV Babelsberg 03 jetzt zwei Teams, um den Turnierplan nicht völlig umkrempeln zu müssen. Team SVB Blau und Team SVB Rot gehen also heute an den Start.

Region/Brandenburg Kreis Havelland SV Babelsberg 03 SV Babelsberg 03 II (Herren) Potsdamer Kickers 94 Fortuna Babelsberg SpG Turbine 55/ Eintracht 90 Teltower FV 1913 SG Blau-Weiß Beelitz Ludwigsfelder FC Werderaner FC Viktoria 1920 Potsdamer Kickers 94 (Herren) Fortuna Babelsberg (Herren) SpG Turbine 55/ Eintracht 90 (Herren) Teltower FV 1913 (Herren) SG Blau-Weiß Beelitz (Herren) Ludwigsfelder FC (Herren) Werderaner FC Viktoria 1920 (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige