05. Februar 2018 / 20:35 Uhr

Hallenturnier der VfL-Frauen: SV Gifhorn verteidigt Titel, Wahrenholz unbesiegt raus

Hallenturnier der VfL-Frauen: SV Gifhorn verteidigt Titel, Wahrenholz unbesiegt raus

Jasmina Schweimler
Titel verteidigt: Dem Siegertänzchen der SV Gifhorn im Finale gegen Langwedel folgte der Siegerjubel bei der Pokalübergabe.
Titel verteidigt: Dem Siegertänzchen der SV Gifhorn im Finale gegen Langwedel folgte der Siegerjubel bei der Pokalübergabe. © Franke
Anzeige

Titel verteidigt: Frauenfußball-Landesligist SV Gifhorn holte sich bei der vierten Auflage des Skoda-Cups von Staffelgefährte VfL Wahrenholz erneut den Pokal. Die Gastgeberinnen mussten hingegen unbesiegt und nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz schon in der Vorrunde die Segel streichen.

Anzeige

Die SVG ließ nichts anbrennen, gewann die Gruppe B mit großem Abstand. Im Halbfinale ließ sich Gifhorn auch vom VfR Wilsche/Neubokel nicht stoppen, die Mannschaft von Mark Winkelmann eliminierte den Kreismeister knapp mit 1:0.

Im Endspiel ging es dann erneut gegen ein Team aus der 1. Kreisklasse – und auch Überraschungsfinalist und Vize-Kreismeister SV Langwedel (im Halbfinale 1:0 gegen den VfR Eintracht Nord Wolfsburg) wurde mit 3:0 besiegt.

Das Spiel um Platz drei gewann Wilsche gegen Wolfsburg mit 4:2.

„Aus meiner Sicht waren wir spielerisch das stärkste Team“, sagte SVG-Trainer Winkelmann und fügte hinzu: „Das sehr gut organisierte Turnier war ein gelungener Abschluss der Hallensaison.“

Das sah auch VfL-Trainer Stefan Theuerkauf so: „Unterm Strich hat sich jede Minute der Vorbereitung und Organisation gelohnt. Auch wenn wir aus sportlicher Sicht doch recht enttäuscht waren – ohne Niederlage auszuscheiden, war ganz schön bitter.“

Gruppe A: 1. SV Langwedel 10:2 Tore/8 Punkte, 2. VfR Wilsche/N. 8:3/8, 3. VfL Wahrenholz 6:3/8, 4. TSV Rothemühle 3:9/3, 5. SG Knesebeck/H. 0:10/0.

Gruppe B: 1. SV Gifhorn 19:1/13, 2. VfR Eintracht Nord Wolfsburg 5:3/9, 3. Teutonia Uelzen 4:8/8, 4. SV Eischott 4:7/4, 5. SG Hillerse/R. 5:10/4, 6. SV Steinhorst 2:10/1.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt