03. Januar 2018 / 21:53 Uhr

Hamburger SV gegen FC Malaga live im TV und im Online-Stream schauen

Hamburger SV gegen FC Malaga live im TV und im Online-Stream schauen

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Walace (r.) sorgte beim HSV zum Jahresstart für einen handfesten Skandal.
Walace (r.) sorgte beim HSV zum Jahresstart für einen handfesten Skandal. © Imago
Anzeige

Live im TV und im Stream: Der erste Test für den Hamburger SV vor dem Rückrunden-Start. So könnt Ihr die Partie sehen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Einen mieseren Start ins Jahr 2018 hätten sich die Verantwortlichen vom Hamburger SV kaum vorstellen können. Der Brasilianer Walace (22) erschien am Neujahrstag um kurz vor 14 Uhr nicht zum Abflug ins Trainingslager nach Jerez de la Frontera am Hamburger Flughafen. Damit sorgte der wechselwillige Defensiv-Allrounder für einen handfesten Eklat beim krisengeschüttelten Bundesliga-Dino. „Walace hat seinen Urlaub eigenmächtig verlängert“, wurde HSV-Sportdirektor Jens Todt (47) in Fußball BILD (Dienstagsausgabe) zitiert, „er hat dafür persönliche Gründe genannt, die wir aber nicht akzeptieren. Wir werden dieses Verhalten angemessen ahnden.“ Von einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro war am Dienstag in Hamburger Medien die Rede.

Hier lesen: Nach Streik: HSV-Profi Walace muss saftige Strafe zahlen

HSV-Profi Walace muss wohl tief in die Tasche greifen.
HSV-Profi Walace muss wohl tief in die Tasche greifen. © Imago
Anzeige

Walace, erst im Januar 2017 für 9,2 Mio. Euro vom neuen Copa-Libertadores-Gewinner Gremio Porto Alegre aus Brasilien zum HSV gewechselt, will durch diesen Streik offensichtlich einen Wechsel erzwingen. In der Hinrunde kam er bei den Hanseaten nur auf elf Einsätze. Angeblich sollen Atlético Mineiro und Flamengo Rio de Janeiro, zwei Großklubs aus seiner brasilianischen Heimat, Interesse angemeldet haben. Einen Wechsel von Walace schließt Todt jedoch kategorisch aus: „Wir wollen, dass er sich durchbeißt.“

Trainingslager-Check: Hier machen sich die Teams im Winter frisch

<b>FC Bayern München:</b> Vom 2. bis zum 7. Januar fährt der FCB nach Doha (Katar). Zur Galerie
FC Bayern München: Vom 2. bis zum 7. Januar fährt der FCB nach Doha (Katar). ©

Durchbeißen war für die Hamburger, die in der Bundesliga erstmals seit 2006 wieder auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern, auch in den ersten Trainingseinheiten in Spanien das Motto. Jungstar Jann-Fiete Arp (17) meldete sich nach überstandener Erkältung am zweiten Trainingstag auf dem Platz zurück. Albin Ekdal und Kyriakos Papadopoulos sind angeschlagen. Am Donnerstag (17.30 Uhr) trifft der Hamburger SV im ersten Testspiel im spanischen Trainingslager auf den La Liga-Vertreter FC Malaga. Das Team aus Spanien steigt bereits am 8. Januar gegen Espanyol Barcelona wieder ins Geschehen in der Primera Division ein und steht nach 17 Spielen mit nur elf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Wie der HSV in der Bundesliga.

Wie sehe ich das Spiel Hamburger SV gegen FC Malaga im TV?

Das Testspiel Hamburger SV gegen FC Malaga wird am Donnerstag im Free-TV im Sender SkySport News HD live zu sehen sein. Die Übertragung auf dem frei empfangbaren Sport-Nachrichtensender von Sky beginnt um 17.25 Uhr.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Sky Sport News HD zeigt Hamburger SV gegen FC Malaga auch im kostenlosen Live-Stream auf seiner Homepage.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt