Sejad Salihovic könnte bald wieder fester Bestandteil bei der TSG 1899 Hoffenheim werden. Sejad Salihovic spielt ab sofort für den Hamburger SV. © imago
Sejad Salihovic könnte bald wieder fester Bestandteil bei der TSG 1899 Hoffenheim werden.

Wechsel perfekt: Hamburger SV verpflichtet Sejad Salihovic!

Jetzt ist der Wechsel offiziell: Der HSV hat Sejad Salihovic verpflichtet. Zuletzt war der 32-jährige Mittelfeldspieler für den FC St. Gallen aktiv.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Jetzt ist es offiziell!

Der Hamburger SV hat Sejad Salihovic unter Vertrag genommen. Das bestätigte der Klub am Mittwoch via Twitter. Salihovic bekommt die Rückennummer 23. Der 32-Jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bis Saisonende.

Sportchef Jens Todt erklärte: "Sejad ist ein erfahrener Bundesligaspieler, der über Jahre hinweg seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat.“ Todt weiter: "Sejad ist variabel einsetzbar und kann uns auch kurzfristig eine Hilfe sein."

Durch die Verletzungen der Offensivspieler Nicolai Müller (Kreuzbandriss), Filip Kostic und Aaron Hunt (beide Muskelfaserriss) war der HSV auf der Suche nach Verstärkung. Der 32-jährige Spieler aus Bosnien-Herzegowina konnte ablösefrei zu den Hanseaten wechseln, da sein Vertrag beim schweizer Erstligisten FC St. Gallen nicht verlängert worden war.

In der letzten Zeit hielt sich der Freistoßkünstler bei seinem ehemaligen Verein TSG Hoffenheim fit, für die er von 2006 bis 2015 auflief. In dieser Zeit gelangen ihm 76 Tore, sowie 61 Vorlagen in insgesamt 249 Einsätzen für die Kraichgauer. Danach wechselte er in die chinesische Liga. Womöglich kommen aber bald noch weitere Einsätze in der Bundesliga hinzu.

Verletztenmisere beim HSV: Diese ablösefreien Alternativen hat Jens Todt

Hamburger SV (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige